www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: Schaltplan und Board nicht konsistent


Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe folgendes Problem mit Eagle:

Beim Öffnen eines Projekts wird mir seit kurzem der Fehler das Board und 
Schaltplan nicht konsistent sind angezeigt.

Wenn ich dann auf Ecr klicke dann kommt eine Liste mit fehlern.

z.B. dieser Fehler:
Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC9 PF0(ADC0)

Auf IC 9 auf PF0 (ADC0) ist aber weder im Schaltplan noch am Board etwas 
angeschlossen. Woher kommt dieser fahler dann??

: Verschoben durch Moderator
Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph schrieb:
> Auf IC 9 auf PF0 (ADC0) ist aber weder im Schaltplan noch am Board etwas
> angeschlossen. Woher kommt dieser fahler dann??
genau das ist der fehler.

Das hat aber glaube ich nichts mit dem Konsistenzfehler zu tun

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das schreibt er an Fehlern und Warnungen heraus:

WARNUNG: Seite 1/1: Nicht angeschlossener Pin: LSP5 MP
WARNUNG: Seite 1/1: Nicht angeschlossener Pin: LSP6 MP
WARNUNG: Seite 1/1: Nicht angeschlossener Pin: LSP7 MP
WARNUNG: Seite 1/1: Nicht angeschlossener Pin: LSP8 MP
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC5P V+ verbunden mit +10V
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC5P V- verbunden mit GND
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC6P VSS verbunden mit GND
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC6P VDD verbunden mit +10V
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC7 T2IN
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC7 R2IN
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC7P VCC verbunden mit +5V
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC8P VCC verbunden mit +5V
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC9 PF0(ADC0)
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC9 PF1(ADC1)
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC9 PF2(ADC2)
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC9 PF3(ADC3)
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC9 PF4(ADC4/TCK)
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC9 PF5(ADC5/TMS)
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC9 PF6(ADC6/TDO)
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC9 PF7(ADC7/TDI)
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC9 VCC1 verbunden mit +5V
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC9 VCC verbunden mit +5V
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC9 GND1 verbunden mit GND
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC9 PEN
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC12 VCC verbunden mit +5V
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC13P V+ verbunden mit N$1
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin IC13P V- verbunden mit GND
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC14 IN
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin V6/+UB +UB verbunden mit N$120
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin V6/-UB -UB verbunden mit GND
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: V6/1 PRE\
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: V6/1 CLR\
FEHLER: Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC4 ON
FEHLER: OUTPUT- und SUPPLY-Pins gemeinsam an Netz +10V
WARNUNG: Nur 1 Pin an Netz N$50
WARNUNG: Seite 1/1, Netz N$116: fehlende Junction an Position (12.5 2)
WARNUNG: Seite 1/1, Netz N$116: fehlende Junction an Position (12.5 2.1)
WARNUNG: Seite 1/1: Netze N$102 und N$107 zu nahe an (10.1 1.2)
WARNUNG: Seite 1/1, Netz N$19: Wire überlappt Pin an Position (4.22 9.6)
WARNUNG: Seite 1/1, Netz N$50: Wire überlappt Pin an Position (14.165 
7.51)
WARNUNG: Seite 1/1, Netz N$102: Wire überlappt Pin an Position (10.1 
1.2)

Autor: Philipp H. (ennox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoi,

also wenn der SChaltpaln und das Board nicht übereinstimmen, gehe doch 
mal ins Verzeichnis wo Eagle die Projektdaten ablegt und lösche die 
Boarddatei.

Dann muss du zwar alles neu positionieren und neue Leiterbahnen legen 
aber Eagle funktioniert wieder.

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist genau das was ich nicht machen will.

Das würde Tage brauchen bis ich das Layout wieder so hin bekomme!!!

Autor: Philipp H. (ennox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was du noch probieren kannst, ist das Eagle bei jedem Speichern eine 
Sichheitskopie macht von jeder Datei. Eventuell ist ja eine dabei die 
konsistent ist.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Seite 1/1: Nicht angeschlossener INPUT-Pin: IC9 PF0(ADC0)
> Das hat aber glaube ich nichts mit dem Konsistenzfehler zu tun
Korrekt, dass ist ein elektischer Fehler (Eingänge lässt man nicht 
floaten).

Die anderen Fehlermeldungen sind konsistenzbezogen, etwas in der Art wie 
"im Schaltplan heisst es so, im Board anders" oder "im Schaltplan ist es 
verbunden, aufm Board nicht.

DAS PASSIERT IMMER DANN, WENN SCHALTPLAN ODER BOARD GESCHLOSSEN WERDEN, 
UND AM JEWEILS ANDEREN ÄNDERUNGEN GEMACHT WERDEN -> IMMER BEIDE FENSTER 
OFFEN LASSEN, AUCH WENN'S ZIEHT! :)

Ralf

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Layout nachzumachen dauert vielleicht Tage, die Fehler zu beheben 
dauert nach deiner Liste max. ne halbe Stunde.

Ralf

Autor: Gast 57 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War mal NUR der Schaltplan bzw. das Board allein offen?
Dann kann sowas passieren.

Nicht angeschlossene Pins werden gemeldet wenn bei eienm
Bauteil ein Pin als Input definiert ist, aber nichts anbgeschlossen.

Im Schaltplan/Symbol-Editor immer das GLEICHE Raster verwenden,
sonst treffen Pin und Leitung NIE zusammen.

Hast Du nach Erzeugung des Schaltplans da irgen was verändert,
war der ERC beim Stromlauf schon mal fehlerfrei?

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte immer beide Dateien Offen!

Kann mir das nicht erklären woher dieser Fehler kommt.

Da wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als die ganze Fehlerleiste 
abzuarbeiten...

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab das Problem gefunden!

Bei ein paar Widerständen war der Wert im Schaltplan vorhanden und im 
Board nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.