www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Wer kann solche Platinen herstellen?


Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Wer kennt Hersteller die mir diese Platine "abkupfern" können?

http://pro-gig.de/IMG_1007.JPG
http://pro-gig.de/IMG_1006.JPG

Ich würde im Jahr mind. 200 Stk benötigen. Evtl auch >= 1000 auf einmal 
abnehmen. Bestückung muss nicht sein.

Gruß
Dennis

Autor: T. C. (tripplex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach ein Layout und gut ist's. An der Platine von außen
sieht man nichts besonderes.

Autor: Christian B. (luckyfu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das sollte kein problem sein. layout musst du halt passend machen und 
dann stellt sich die frage, ob die kontakte in chem NiAu ausreichen oder 
ob in dem bereich doch lieber galvanisches NiAu genutzt wird. letzteres 
ist schon etwas aufwändiger (und damit teurer) hält aber bei 
schleifkontakten wenigstens, chemisches NiAu ist schnell abrieben, da es 
nur im bereich weniger nm Dicke ist (galvanisch zwischen 0.5µm und 3µm)
die ganze platine mit galvanisch NiAu würde keinen sinn machen, da sich 
auf galvanisch NiAu schlecht löten lässt.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da das wahrscheinlich Schleifkontakte sind wird Hartgold am Besten sein. 
Aber an dem Layout ist nichts besonderes, ausser dass es wahrscheinlich 
gestanzt werden muss. Bei grossen Stueckzahlen duerfte das aber auch 
kein groesseres Problem sein.

Und wenn Du schon 1000 Stueck brauchst: Warum fragst Du denn hier so, 
als wuesstest Du nicht, dass es Leiterplattenfertiger gibt, die so etwas 
machen?

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael G. schrieb:
> Und wenn Du schon 1000 Stueck brauchst: Warum fragst Du denn hier so,
> als wuesstest Du nicht, dass es Leiterplattenfertiger gibt, die so etwas
> machen?

weil er sich zu fein ist, das Layout selbst zu klauen?

Wir hatten auch schon Anfragen, ob wir nicht LP vom Kunden A heimlich 
auch für den Kunden B fertigen könnten, sogar gegen Gewinnbeteiligung. 
Ein seriöser Hersteller kann sich sowas aber unmöglich erlauben, da 
Layout-Unterlagen immer streng vertraulich sind, und der Hersteller ist 
auf das Vertrauen seiner Kunden unbedingt angewiesen.

Aber bitte jetzt keine Diskussion darüber, dass Urheberrechte gegen 
Menschenrechte verstossen und Klauen daher moralisch geboten ist. Wenn 
er 1000 LP braucht, kann er auch ein Layout machen oder machen lassen. 
Und so etwas Einfaches auch noch abkupfern zu lassen ist einfach 
jämmerlich.

Gruss Reinhard

Autor: Virus 744 (virus744)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dennis,

ich wüsste da evtl. was passendes für Dich!
Hast Du auch ne Emailadresse oder Tel-Nr?

Gruß virus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.