www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Erstellen eines Leiterplattenlayouts


Autor: Andreas B. (andyatwork)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo da draußen,

wer kann mir denn (gegen Bezahlung) behilflich sein, ein professionelles 
Leiterplattenlayout zu erzeugen und auch ein paar Tips zur Schaltung 
geben.

Die Schaltung ist im groben schon fertig. Es geht um eine Schaltung mit 
7 Edisen Touch-Control IC Ee102P und den dazugehörenden Elementen, die 
auf einer Platine möglichst platzsparend und technisch sinnvoll 
angeordnet werden sollen.

Sollten bei Platinenlayouts irgendwelche Normen nötig sein, so sollte 
derjenige, der das Layout gestaltet, diese auch kennen ;-)

Vielen Dank im Voraus.

Bei Interesse nicht lange zögern, da es etwas eilt.
Es wäre gut, wenn die/derjenige aus der Nähe von Ratingen käme, damit 
man Details vor Ort besprechen kann.

Vielen Dank im Voraus.

Andreas

Autor: Michael O. (mischu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

könnte Dir theoretisch helfen - meine Zeit ist leider sehr knapp - 
Entfernung von Köln nicht so weit (das Karneval-Kriegsbeil ist 
hoffentlich wieder begraben :)).

Vielleicht kenne ich auch jemanden der Dir schnell helfen kann.

Brauchst Du Hilfe zur Selbsthilfe oder möchtest Du das Layout komplett 
rausgeben? Daten in Eagle?

Denn vielleicht können wir uns gegenseitig helfen. Ich kenne mich mit 
Touchcontrollern noch nicht aus und suche selbst einen für ein five-wire 
resistive touch display mit USB-Anschluss...

Wenn Du magst, schick mal ein paar Details an
info (at) solute-elektronik.de

Viele Grüße,
Michael

Autor: Andreas B. (andyatwork)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Aktuell habe ich die Schaltung in 
Target so gut wie fertig. Ich benötige aber noch viel Unterstützung bei 
der Erstellung eines vernünftigen Platinenlayouts, da die Leiterbahnen 
so verlaufen, wie die Haare auf Thierses Kopf.
Natürlich würde ich die Aufgabe auch komplett abgeben, wenn es nicht zu 
teuer wird.

Es wäre gut, wenn sich auch jemand die Schaltung anschauen und 
Verbesserungsvorschläge machen könnte.

Die Schaltung beruht auf dem Plan von Edisen und ist relativ simpel.

Es sollten also sieben dieser Ee102P-Chips in Kombination mit einem ULN 
(zur Wandlung der Ausgänge) gelayoutet werden. Ich stelle die Schaltung 
heute Abend mal rein.

Bzgl. Deiner Suche nach Touch-Controller kann ich Dir folgende 
Stichworte nennen: Cypress und mTouch und Atmel macht auch etwas in 
dieser Richtung. Mit Cypress habe ich auch mal experimentiert - aber auf 
einfachstem Level.



Gruß
Andreas

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.