www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HYB4164 DRAM


Autor: 7_of_9 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallololo,

ich hab mir eben das Datenblatt von dem DRAM HYB4164 reingezogen und 
leider nicht ganz die Beendigung eine Zyklus verstanden.
Z.B. den Lesezyklus ... Bis zur ausgabe des Bits ist alles Klar.
Ist das Bit(an Dout) gültig und ich will aber Dout wieder auf hochohmig 
schalten, setze ich CAS high. Das kann ich auch noch nachvollziehen.

Wieso muss man aber während CAS high ist RAS high setzten und danach als 
1. CAS auf LOW dann RAS auf LOW.
Macht für mich irgendwie keinen sinn zumal die Adressbits nicht als 
DontCare markiert sind. Inwiefern beeinflusst die angelegte adresse zu 
diesem Zeitpunkt den chip?
Und wieso kann ich nicht CAS bei high belassen und RAS auf high setzen 
Nachdem ich mein Dout quasi gelöscht habe? (Um z.B. danach mit einem 
neuen Lesezyklus zu beginnen)

hoffe ihr könnt mir helfen.

tnx
7

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willste 'n Museum aufmachen?

Autor: doofi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 1. CAS auf LOW dann RAS auf LOW.

Das hab ich andersrum in Erinnerung.

Autor: Harri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme mal an, du beziehst dich auf das Diagramm "Lesezyklus" im 
Datenblatt. Dort geht CAS nur rein zufällig vor RAS low, vielleicht um 
besser auf die Notwendigkeit einer minimalen tcpn hinweisen zu können. 
Falls nach deinem Zugriff ein CAS-before-RAS Refresh folgen soll, musst 
du das berücksichtigen.
Ist also nur etwas unglücklich dargestellt. Das CAS low gehört schon zum 
nächsten Zyklus, in dem Fall einem CAS-before-RAS Refresh (der in dem 
Datenblatt aber gar nicht separat dargestellt ist).

Ansonsten kann ganz normal dein nächster Zugriff mit RAS low starten. 
Der gesamte Zugriff startet mit RAS auf low und endet wenn sowohl RAS 
als auch CAS high sind. Vor dem start des nächsten Zugriffes muss die 
RAS Precharge Zeit trp rum sein.

Was hast du mit so einem alten RAM vor? Einen C64 restaurieen?

mfg
Harri

Autor: 7_of_9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh gott wie lange das her ist sry, ich war so vertieft.

@bensch, doofi, keine unnötigen Worte bitte.

@Harri, danke für deinen produktiven Beitrag. Was macht der CAS before 
RAS refresh? refresht er nur die spalten? weil so wie ich das verstanden 
habe macht RAS automatisch die zeile und alle spalten darin. dann wäre 
das ja unnötig oder?

thx
7

Autor: 7_of_9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achso ganz vergessen... nene ich hab den chip nur bei reichelt gefunden 
als ich nach rams gesucht habe. und ich habe das datenblatt angeschaut 
und nicht verstanden... sowas kann ich natürlich nicht akzeptieren.
ich würde schon einen anderen nehmen ... denke ich ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.