www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LSB u. MSB auslesen


Autor: Sören T. (stimmy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann ich denn das LSB und MSB aus einem Register (z.b. R16=10000001) 
in Assembler auslesen?
Das geht mir nicht aus dem Tutorial hervor.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gibt es viele Wege, die davon abhängen, was du mit dem/den Bit(s) 
anstellen willst.

Ein Weg - ohne Anspruch auf Effizienz! - ist, das Bit zu testen und 
falls gesetzt/nicht gesetzt den nächsten Befehl zu überspringen. Der 
ggf. übersprungene Befehl wäre dann z.B. ein Setzen eines anderen 
Registers.

Beispiel um MSB als 0 oder 1 in ein anderes Register zu übertragen:
CLR R17      ; Ergebnisregister = 0
SBRC R16, 7  ; wenn Bit 7 = 0, dann nächsten Befehl überspringen
LDI R17, 1   ; Ergebnisregister = 1

Im Prinzip ist es ein Stöbern ünd Schmökern im AVR Instruction Set um 
ein Gefühl dafür zu bekommen, was man mit den vielen Befehlen wie 
erreichen könnte. Die Befehle sind dort auch nach Gruppen aufgeführt, 
also wenn es wie hier um Bits geht, dort unter der Rubrik Bitbefehle 
zuerst nachsehen.

Autor: MarioT (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sören Timm
Ich glaube Du kennst Dich noch nicht so sehr mit Assembler aus. Ich hab 
da mal was im Netz gefunden, das hab ich für mich etwas abgeändert. Es 
hat mir schon sehr viel geholfen. Du must es entzippen und dann eine 
Verknüpfung anlegen nach: "... \Atmel-Befehle\beschreibung.html" Es ist 
nicht optimal aber man kann es verwenden. Vieleicht ist hier noch jemand 
der Interesse hat es zu optimieren.

Autor: Sören T. (stimmy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für diese Liste!
Danach hatte ich gesucht!
Das hilft mir sehr weiter!

Vielen Danke euch!

Autor: Volker Schulz (volkerschulz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sören Timm schrieb:
> Wie kann ich denn das LSB und MSB aus einem Register (z.b. R16=10000001)
> in Assembler auslesen?
> Das geht mir nicht aus dem Tutorial hervor.

Naja, ueber Umwege geht das auch aus dem Tutorial hervor. Bit maskieren 
und Compare auf 0... Shift und Carry pruefen... Gibt da mehere 
Moeglichkeiten. Die von Stefan B. genannte Loesung duerfte aber in der 
Tat meist die Effizienteste sein.


Volker

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.