www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung VB2008 FT2232 über USB ansprechen


Autor: Thomas P. (topla)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt jemand ein brauchbares Tutorial für die Ansteuerung eines FT2232 
(SPI) für einen Anfänger in der Programmierung mit VB2008?
Die Anwendung auf dem PC habe ich fertig, es geht um das Lesen und 
Beschreiben eines EEPROMS. Aufgabe ist also, den entsprechenden 
USB-Adapter am PC zu finden und anzusprechen. Gelesen und geschrieben 
wird immer der gesamte EEPROM.

Danke und Gruß
Thomas

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, hiermit dürfte sich bereits etwas anfangen lassen:

http://www.ftdichip.com/Projects/MPSSE/FTCSPI.htm

Ralf

Autor: Thomas P. (topla)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info. Ich hatte schon bei www.pcserviceselectronis.co.uk 
ein Beispiel gefunden dessen Testprogramm funktioniert. Aber warum und 
wie das funktioniert, da werde ich noch nicht richtig schlau draus.

Thomas

Autor: topla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So,

habe da weiter herumgemacht, komme aber nicht zum Ziel.
Hardwaregrundlage ist der Adapter von Bernhard Redemann 
http://www.b-redemann.de/produkte-usb.shtml , an dem der EEPROM 
angeschlossen ist (Port A). Als Software habe ich mir das Beispiel 
usbtest über die FTDI-Links geladen.
Und hier beginnt (für mich) die Katastrophe. Beim ersten Aufruf war 
VB2008 der Meinung, das Projekt konvertieren zu müssen - kann man ja 
nichts gegen sagen. Leider kommt es danach zu zwei Fehlern jeweils in 
der Zeile hinter dem "UPGRADE ISSUE". Damit bekomme ich das Beispiel 
nicht zum Laufen und natürlich macht eine Portierung in meine Anwendung 
in diesem Zustand auch keinen Sinn.


  Dim bytes As New ByteLong 'long/byte conversions types
  Dim longs As LongByte

  If dir_Renamed And SPI_WRITE Then
    SPI_comm(0) = SPI_comm(0) + 1 ' set extra bit for -ve clock out
    longs.all = ValWrite 'Get long input
          'UPGRADE_ISSUE: LSet kann einen Typ keinem anderen Typ 
zuweisen.
           bytes = LSet(longs, 4) 'copy it
          SPI_tx(3) = bytes.b(0) 'split out the bytes into tx_buffer
          SPI_tx(2) = bytes.b(1)
          SPI_tx(1) = bytes.b(2)
          SPI_tx(0) = bytes.b(3)
  End If

  If dir_Renamed And SPI_WRITE Then
    SPI_comm(0) = SPI_comm(0) + 1 ' set extra bit for -ve clock out
    longs.all = ValWrite 'Get long input
          'UPGRADE_ISSUE: LSet kann einen Typ keinem anderen Typ 
zuweisen.
           bytes = LSet(longs, 4) 'copy it
          SPI_tx(3) = bytes.b(0) 'split out the bytes into tx_buffer
          SPI_tx(2) = bytes.b(1)
          SPI_tx(1) = bytes.b(2)
          SPI_tx(0) = bytes.b(3)
  End If

Ich habe mich durch den angebotenen Link gequält und verstehe auch, dass 
in VB8 offensichtlich gegenüber VB6 die Typkonvertierung nicht möglich 
ist, habe aber auf Grund völlig fehlender Vorkenntnisse absolut keinen 
Plan, wie die Anpassung aussehen müsste.
Kann und möchte mir da hier jemand weiter helfen?

Vielen Dank und Grüße

Thomas

Autor: Thomas P. (topla)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist zwar nur ein Selbstgespräch, aber Thema erledigt, selber was 
gefunden, scheint zu funktionieren.

Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.