www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Floatin - Point und AVR


Autor: Thomas M (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wie ist es eigentlich mit den AVR Atmel und dem Floating - Point?
Kann ein ATmega128 gut mit solchen Operatioen umgehen?

Danke!!!

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Mega-128 kann das genauso gut (oder schlecht), wie jeder andere
Controller.
Möchtest Du eine hohe Genauigkeit, solltest Du Dir überlegen, ob eine
BCD-codierte Floating-Point Behandlung besser ist - ist aber auch
langsamer.
Problem bei Floating-Point ist die Tatsache, daß sich Binär und
Dezimalsystem nun einmal voneinander unterscheiden. Gebräuchlichste
Darstellung ist die binäre. Diese hat den Nachteil, daß einige Zahlen
(z.B. 0,1) nicht richtig dargestellt werden können - zumindest nicht
mit einer endlichen binären Mantisse.
Ist nun die Frage, ob Du Dir das in Assembler antun willst, oder in
einer Hochsprache - bei letzterer hast Du meistens keine
Auswahlmöglichkeit.

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so - anmerken möchte ich noch: Der AVR hat keine FPU, d.h. er muß
alles "zu Fuß" erledigen.

Autor: Uwe Nagel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht, wenn auch nur mit begrenzter Genauigkeit, d.h. es gibt nur den
Typ single und kein double und mit begrenzter Geschwindigkeit.
Ausserdem brauchen die Gleitkomma-Bibliotheken von GCC einiges an
Platz, der aber im mega128 ausreichend vorhanden sein sollte. Im mega8
wirds da schon eher knapp mit dem Platz für die restliche Software.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.