www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 10er-pack tiny2313 nicht ansprechbar


Autor: Finn W. (farthen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich habe mir hier ein 10er-pack ATtiny2313 bei Reichelt gekauft, denn 
man kann nie genug von den Teilen haben.

Lief auch alles gut, ich nehme den ersten aus der Packung, alles geht. 
Super, denke ich mir, programmiere ihn 3-4 mal und plötzlich ist er 
nicht mehr über ISP ansprechbar. Als Test nehme ich mir einen neuen aus 
der Packung, dasselbe Problem, aber von Anfang an. Der nächste auch. 
Dann habe ich mir gedacht, dass das nichts bringt, noch weiter beim 
Controller zu suchen.
3 Stunden lang habe ich also an meinem Setup rumgefrickelt, hat nichts 
gebracht. Verschiedene Board mit definitiv funktionierenden Programmern 
auseinandergebaut und die 3 Tinys abwechselnd probiert: auch nicht 
erkannt.

Einen high-voltage-programmer habe ich jetzt nicht da, könnte aber 
notfalls einen bauen, obwohl ich noch nicht weiß, wie das genau geht. 
Würde das was bringen?

Ich will auch ungerne alle ausprobieren, weil ich denke, dass ich die 
eher noch mehr kaputt mache dadurch.

Hat jemand einen Rat? Kann das sein, dass alle 10 einfach kaputt 
angekommen sind? Oder sind sie noch zu retten?

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt nach Hardwareproblem. Alle Verbindungen kontrolliert? Schaltung? 
Welcher Programmer? Gib uns möglichst viel Details.

Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Frequenz verwendest Du? Stell mal die Frequenz des Programmers 
sehr klein ein und versuch erstmal die Signatur auszulesen...

Autor: Finn W. (farthen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was bitte? Ich habe rein gar nichts an der Schaltung verändert und 
plötzlich geht es wieder? Verrückt. Ich habe nur die Nacht gewartet, 
plötzlich sind sie alle wieder ansprechbar.

(Ich verwende usbprog und eine minimale Schaltung, also nur MISO, MOSI, 
SCK, RESET, VCC und GND mit den ISP-pins verbunden)

Naja, ich melde mich wieder, wenn das Problem wieder auftaucht. Sonst 
erstmal danke ;-)

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ics falsch rum reingesteckt? :-P

Autor: Finn W. (farthen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, aber jetzt bin ich noch mehr verwirrt. Ich kann die µC ohne 
Anschluss von GND programmieren? Wo bitte fließt da der Strom hin?

Autor: Sascha Weber (sascha-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja solange eine der Leitungen LOW ist wird µC über diesen Pin und die 
int. Schutzdiode versorgt.

Sascha

Autor: Finn W. (farthen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt bin ich ratlos.
Ich habe hier leider nur einen von diesen tinys zum testen, die anderen 
9 habe ich gerade nicht hier. Dieser ist aber schon wieder nicht per ISP 
ansprechbar, kurz bevor nichts mehr ging hatte er noch falsche device 
ids rausgespuckt (0x000000, 0x00ff00 oder ähnliche).

Jetzt ist er seit etwa 18 Stunden nicht mehr ansprechbar und keine 
Maßnahme hilft dagegen, dass er wenigstens noch irgendwas über den isp 
macht.

Hat irgendjemand noch eine Idee? Frequenz habe ich schon so klein wie 
möglich gestellt, bringt alles nichts.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>(Ich verwende usbprog und eine minimale Schaltung, also nur MISO, MOSI,
>SCK, RESET, VCC und GND mit den ISP-pins verbunden)

Liefert USBPROG eine VCC mit? Du mußt den Controller mit einer stabilen 
VCC und natürlich Masse versorgen, damit Du ihn programmieren kannst. 
Abblockkondensatoren braucht der Tiny auch.

Autor: Finn W. (farthen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, alles angeschlossen.

Bei anderen tinys bin ich immer ohne Kondensatoren ausgekommen, aber 
selbst wenn ich welche anschließe bringt das nichts. Wie gesagt, mit 
anderen tinys funktioniert dieses Setup gut, nur mit diesen von Reichelt 
irgendwie nicht...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.