www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schrittmotortreiber, vorschläge?


Autor: Mario G. (rodenberger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
suche einen passenden Schrittmotortreiber.
Ansteuerbar möglichst über I2C (aber nicht zwingend), zur Ansteuerung 
wird ein PIC verwendet.

programmierbar sollte sein:
Strom (ich denke bis 1A reicht)
Rampen, Geschwindigkeit.
Mikroschritt (8 reichen voll)
Positionszähler (min 24bit)

Mehr brauch ich nicht.
Der TMC222 scheidet leidet aus, andere TMC-Lösungen (2-chip) leider 
auch.
Es ist nicht viel Platz.

Vielen Dank für Eure Vorschläge.

Gruß Mario

Autor: kupferstrippe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
4 Leistungstransistoren als Brücke geschaltet, kann das Problem lösen

Autor: thisamplifierisloud (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
L297, L298.

Hochintelligente ICs mit Ramping sind mir nicht bekannt.
Gibt aber derartige Module, meist mit RS232.

Autor: Jones D. (obiwan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von Allegro den A3967 bspw.?
Positionszähler dann extern.
http://www.allegromicro.com/en/Products/Part_Numbers/3967/

Autor: Mario G. (rodenberger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ kupferstrippe
die Transistoren sind aber mehr als dumm, da kann ich auch einen L293 
nachschalten

@ thisamplifierisloud
Das passt dann wohl gar nicht.
Schau dir einfach mal den TMC222 an.

@ Jones D.

OK, die Rampe könnte ich dann selber basteln und den Zähler gleich in 
den Pic mit packen.
Nur wie stelle ich am A3967 den Strom für den Motor ein, es wäre auch 
gut, wenn ich am Ende der Drehbewegung den Strom der Spulen 
(automatisch) auf ein Minumum reduzieren könnte.
Die Mikroschrittlösung finde ich aber schon mal gut! Er wäre jedenfalls 
eine überlegung wert!

Gruß Mario

Autor: Tauwetter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nur wie stelle ich am A3967 den Strom für den Motor ein, es wäre auch
>gut, wenn ich am Ende der Drehbewegung den Strom der Spulen
>(automatisch) auf ein Minumum reduzieren könnte.

Nicht einschlafen! Das ist doch eine wunderbare Programmieraufgabe.
Alternativen wären der A3972 und A3979.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.