www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DcDc Wandler durch Mosfet Treiber zerstört


Autor: Dominik W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen

Ich benutze seit neustem einen Ixys Treiber IXD414PI.
Dieser wird über einen Traco DCDC-Wandler TMR4811W1 (5V, 2W) versorgt.

Schon nach kurzer Zeit wurde der DCDC-Wandler zerstört. Wieso das? 
Benötige ich am Traco Output noch einen 10uF Kondensator?

MOSFET Gate hat nur 3600pF und PWM Frequenz ist 19kHz

Wäre dankbar für Tipps.

Gruß

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
R42 ist zu klein.

Autor: Dominik W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist R42? Gibt es eine Lösung oder soll ich wieder einen langsameren 
Treiber einsetzen?

Danke

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dominik W. schrieb:
> Was ist R42?

Das wüssten wir auch gerne. Poste doch mal einen Schaltplan.

Autor: Kermit der Frosch (kermit23)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lass' das 'R' weg, und du weißt was er meint. ;-)

Autor: Dominik W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltplan kann ich zeichnen sobald ich zuhause bin. Vom Traco Output 
gehe ich direkt zum Treiber und uC, ohne weitere Stabilisierung. Ich 
finde das ziemlich schwach für so einen teuren Wandler, welcher sogar 
als Kurzschlussfest angepriesen wird.

Autor: Herr Strom fragt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
I=P/U
wobei 2W sicher keine Angabe einer Mindestleistung im Datenblatt ist?

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst Du auch bitte nochmal die Bezeichnung überprüfen? Unter 
"TMR4811W1" finde ich nämlich nichts.

Autor: Dominik W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Wandler bringt 400mA bei 5V max... Das sollte wohl für einen 
ATtiny13, Mosfet-Treiber und eine Betriebs-LED reichen.

Ich könnte mir vorstellen das der Treiber hohe Stromimpulse zieht und so 
den Wandler beschädigt hat

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dominik W. schrieb:
> Der Wandler bringt 400mA bei 5V max... Das sollte wohl für einen
> ATtiny13, Mosfet-Treiber und eine Betriebs-LED reichen.
>
> Ich könnte mir vorstellen das der Treiber hohe Stromimpulse zieht und so
> den Wandler beschädigt hat

Schaltplan bitte. Und Bezeichnung nachprüfen.

Autor: Dominik W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DCDC-Wandler von distrelec.ch Art.Nr: 361564

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dominik W. schrieb:
> DCDC-Wandler von distrelec.ch Art.Nr: 361564

Seufz. Und wir sollen jetzt von der Distrelec Artikelnummer die 
Bauteilbezechnung raussuchen, oder was?

Autor: Dominik W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schreibe hier mobil mit dem iPhone, Schaltplan kann ich erst am 
Abend machen. Gruß

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denke daran das DU UNS um Hilfe bittest. Du solltest es uns also so 
einfach wie möglich machen Dir zu helfen und uns ohne das wir Dir die 
Würmer einzeln aus der Nase ziehen müssen, ALLE Informationen korrekt 
liefern.

Autor: Dominik W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry ich bin mobil und gerade ziemlich eingeschränkt.. Im Datenblatt 
steht: TMR 4811WI

Ich schreibe heute Abend noch alles detailiert mit Schaltplan..

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dominik W. schrieb:
> Sorry ich bin mobil und gerade ziemlich eingeschränkt.. Im Datenblatt
> steht: TMR 4811WI

Auch diese Bezeichnung gibt es nicht. Es hat keinen Zweck uns hier 
ruhigstellen zu wollen, in dem Du "irgendwas" postest. Aber ich gebe es 
jetzt auf. Sieh zu wie Du alleine fertig wirst.

Autor: Dominik W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TMR 4811WI ist der Ordercode von Traco, wenn ich an einem Computer wäre, 
könnte ich einen Direktlink zum Datenblatt suchen.

Passt schon, dann werde ich wohl wieder den ICL7667 Treiber von Intersil 
benutzen. Da hatte ich dieses Probleme noch nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.