www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit AT90USB, FLIP und Reset


Autor: Bad Urban (bad_urban)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich hab ein Board mit dem AT90USB1287 zusammengebastelt. Funktioniert 
auch alles soweit. Lässt sich via USB und ISP programmieren und macht 
auch so (fast..) alles was es soll. Ein Problem hab ich nur mit dem 
Resetvektor.

Wenn ich den µC über Flip flashe und das Häckchen bei RESET gesetzt habe 
wird sofort wieder der Bootloader geladen. Wenn ich den Reset 
deaktiviere wird das Awenderprogramm im Flash gestartet. Das selbe wenn 
ich den Hardwarereset drücke. Dann wird auch wieder der Bootloader 
ausgeführt.
Wenn ich über ISP programmiere funktionierts anschließend mit dem Reset. 
Das liegt wohl aber daran, dass dabei der Bootloader gelöscht wird.
Ob die BOOTRST Fuse gesetzt ist oder nicht ändert nichts an dem 
Verhalten. Das hab ich schon probiert.

Der HWB und RESET Pin sind so beschaltet wie in den ATMEL App-Notes 
beschrieben.

Vielleicht hatte ja jemand von Euch schon mal das selbe Problem und kann 
mir einen Tip geben.

Wünsch Euch noch ein schönes Wochenende.

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das selbe wenn
>ich den Hardwarereset drücke. Dann wird auch wieder der Bootloader
>ausgeführt.

Anfangs hatte ich an Pin HWB/(PE2) keinen Pullup Widerstand, dann wurde 
beim Reset auch meist in den Bootloader gesprungen. Das Thema wurde hier 
ja schon mehrfach diskutiert, aber vielleicht ist Dein Problem auch ein 
anderes.

Autor: Bad Urban (bad_urban)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

der Pull-Up wars. Jetzt funktionierts einwandfrei.
Hatte auch schon hier im Forum gesucht, aber da gabs meistens das 
umgekehrte Problem, dass der Bootloader garnicht gestartet wurde.
Vielen Dank für Deine Hilfe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.