www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Interrupt AVR-GCC AMTEGA32 C++


Autor: Cyb3r (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir das mal jemand gut gerklären mit dem Interrupt?
Unzwar ich habe einen Taster an PD2 hängen welcher aktive low ist.
Nun möchte ich auf eine Interrupt reagieren.
Ich dachte immer ich könnte jetzt sagen beim Interrupt wenn PD2 low wird 
mach das und das. Dem ist aber anscheinend nicht so? Soweit ich das 
bislang gelesenen habe kann ich meine Interrupt für nen Taster mit nem 
Windows API Timer verlgeichen? Wie geht es denn am besten?

was für eine Übergabe brauche ich ?
TIMER1_COMPA_vect ?  und wie initialisiere ich das dann in der Main?

Hier mal mein Code:
#define CNTDEBOUNCE 10
#define CNTREPEAT 200 // "lange gedrueckt:"


volatile uint8_t gKeyCounter;


// Timer-Compare Interrupt ISR, wird z.B. alle 10ms ausgefuehrt
ISR(TIMER1_COMPA_vect)
{
   uint8_t tmp_kc;  // Falls mehrfach auf eine mit volatile deklarierte Variable zugegriffen wird
          // sinkt die Verarbeitungsgeschwindigkeit stark 

   tmp_kc = gKeyCounter; // Uebernahme in lokale Arbeitsvariable
 
   if (!(PIND & (1 << PD2))) 
   {
      if (tmp_kc < CNTREPEAT) 
         tmp_kc++;
   }
   else 
      tmp_kc = 0;
    
   gKeyCounter = tmp_kc; // Zurueckschreiben
}

 

typedef struct 
{
  void init()
  {
      DDRD  &= ~(1 << PD2);
      PORTD |= (1 << PD2);

      // So hier ferhlt jetzt die explizite initilaizierung
      // wie lautet diese?

     // TCCR2  = 6;                     // Vorteiler 256 -> ~65ms Überlaufperiode
     // TIMSK |= (1<<TOIE2);            // Timer Overflow Interrupt freischalten 

// So in der Art müsste das ja aussehen oder? als dann:
// TCCR1 für timer1? = 6 d.h. die Interruptroutine würde all 65ms aufgerufen? Und dann TIMSK |= (1<<TOIE1);    was bringt mir das?
 
    // Interrupts freigeben
    sei();

  }

  bool pressed()
  {
      if ( gKeyCounter > CNTDEBOUNCE ) // Taste mind. 100 ms "prellfrei"
      {
        return true;
      }
    return false;
  }

  bool pressed_long()
  {
    if ( gKeyCounter > CNTDEBOUNCE ) // Taste mind. 100 ms "prellfrei"
    { 
      if (gKeyCounter == CNTREPEAT)
      {
        return true;
      }
    } 
    return false;
  }
}KeyEvent;



int main()
{
    LCD_Display lcd;      
    lcd.init(DISP_ON);
  lcd.cls();
  lcd<<"KeyEvent.h\nTEST No.1";
  
  KeyEvent Key;
  Key.init();
  
  DDRB  |= 0x01; 
  PORTB &= ~( 1 << PB0 );
  
  while(!Key.pressed()){}
  PORTB |= ( 1 << PB0 );
  
  while(!Key.pressed_long()){}
  PORTB &= ~( 1 << PB0 );
  
  while(!Key.pressed_long()){}
  lcd.cls();
  lcd>>"Laufschrift";
   
    while(true);    
  return 0;
}

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.