www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik gut geeignete röhre für anfänger zum experimentieren


Autor: Thomas S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wollte jetzt mal ein paar schaltungen und versuche mit röhren 
machen.welche eignet sich gut also niedrige annodenspannung 
(max.100v)heizspannung egal welche und die muss nicht ganz so viel 
leistung haben und die sollte nicht schwer zu besorgen sein und die soll 
auch nicht zu teuer sein

: Verschoben durch Admin
Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ECH83, EF97 beide mit 12V Anodenspannung.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ECC81 dürfte gut zu beschaffen sein.
Wurde früher häufig in Röhrenradios als UKW-Mischstufe eingesetzt.

Die ECC85 hat nur ne andere Anschlußbelegung.


Peter

Autor: Thomas S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine doppeltriode mit 20 euro aber auch nicht mehr ganz so billig.eignet 
die sich auch um eine ganz kleine vttc anzusteuern?

Autor: Rudi D. (rulixa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Russische und chin. Röhren sind billigst.
Schau mal bei b-kainka.de,
http://www.oppermann-electronic.de/html/rohren_russisch.html
http://www.jogis-roehrenbude.de/

Da gibts Anleitungen und Röhren ab 1.- Euro.
Die chin. 6J1 ist eine EF95 und gut geeignet.
Die russ. Subminiaturröhren aus den MIG's  gehen gut ab 50 V 
Anodenspannung.

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausflug in die Jugend: RV12P2000
Die kann (fast) alles :-)

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ausflug in die Jugend: RV12P2000
Fassungen und Röhren sind rar und die Fassung ist unhandlich.
Besser ist sowas:
Ebay-Artikel Nr. 370340599035

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haste Recht, Fassungen sind ein Problem.
Schade, dass ich keine Bilder aus früheren Tagen habe :-)

Autor: Jochen Fe. (jamesy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal eine Frage: Was ist eine "vttc" vt für vacuum tube kann ich mir noch 
herleiten, aber der Rest.....
Ich empfehle für Experimente eine PL504, oder eine PL509/PL519, die kann 
richtig Leistung ab, und geht auch schon bei ein paar Volt (halt nicht 
mit vollem Strom....), für grundlegende Experimente aber nicht schlecht.
Als Alternative wäre die ECC81 /83 /85 /88 (sind alle etwa gleich) als 
Doppeltriode recht interessant, kann man vielleicht noch auf Flohmärkten 
oder bei Ebay günstig bekommen. Evtl. einen älteren Bastler mal fragen, 
der hat sicher noch Bestände.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen Feldhaar schrieb:
> Mal eine Frage: Was ist eine "vttc" vt für vacuum tube kann ich mir noch
> herleiten, aber der Rest.....

... steht für "tesla coil".

Iwan

Autor: Sockelbilder ECC (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sockelbilder der Doppeltrioden ECC.. anbei
Heizspannung von E-Röhren= 6,3 V

Autor: Rudi D. (rulixa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die russ. 12 SH1P ist ident mit RV12P2000 und kostete 1 Euro.
2SH27P nur 26 ct.
Hab noch je 50 Stück ergattert.
Bei ebay kauf ich das nicht.

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rudi D. schrieb:
> Bei ebay kauf ich das nicht.

Wo denn?

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>die russ. 12 SH1P ist ident mit RV12P2000 und kostete 1 Euro.
Die Wahrheit liegt evtl. anders.
In http://www.jogis-roehrenbude.de/ unter 
Röhren/Geschichtliches/RV12P200
wird ganz am Ende die modernere RD12Pb als Vorbild erwähnt. Das 
Röhreninnere ähnelt sich sehr stark.

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich habe meine Experimente mit einer ECC86 begonnen. ( 1970 ) Bei 12V 
Anodenspannung läuft die schon gut.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.