www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltung mit USB und externer Versorgung?


Autor: AVRli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte meine kleine Schaltung mit USB Anschluss ausstatten, nun kann 
man ja auch aus dem USB Port die Versorgung machen.

Ich hätte eigentlich 2 Betriebszustände.

1. Versorgung über externe Spannung mit einen 5V Regler
2. Versorgung über USB-Port wenn die externe Spannung nicht 
angeschlossen ist.

Ich glaube kaum das man beide 5V Spannungen einfach zusammenführen kann. 
Geht so etwas überhaupt? Mit Dioden entkoppeln fällt mir noch ein, doch 
die Flussspannung bringt dann die Pegel auf 4,3V oder?

Schaltung zieht maximal 80mA.

Wie ihr seht ich bin kein HW Freak... :-(


Gruß AVRli

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mit Dioden entkoppeln fällt mir noch ein, doch
>die Flussspannung bringt dann die Pegel auf 4,3V oder?

Oder auf 4,7V mit Schottky-Dioden.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu gibt's die eine oder andere Beispielschaltung, i.d.R. mit Fets. 
Schau zum Beispiel mal im Datenblatt des FT232R nach.

Wenn du Angst vor den 4,3 V hast, solltest du ohnehin nochmal in der 
USB-Spec nachlesen *hint, hint*

Autor: AVRli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas B. schrieb:
> Dazu gibt's die eine oder andere Beispielschaltung, i.d.R. mit Fets.
> Schau zum Beispiel mal im Datenblatt des FT232R nach.

Danke für den Hinweis, in dem Datenblatt wird gezeigt wie man seine 
Schaltung dann nach dem PWR up des FT232 über einen FET mit Spannung 
versorgt, ok soweit!

Nur ich habe dann unter Umständen 2 Versorgungsspannungen.
1x VCC_USB und 1x VCC_EXT

Die dann beide zusammen führen ist wohl nicht ideal oder?

Thomas B. schrieb:
> Wenn du Angst vor den 4,3 V hast, solltest du ohnehin nochmal in der
> USB-Spec nachlesen *hint, hint*

Angst nun nicht gleich ich habe noch nicht darüber nachgedacht, werde 
ich jetzt aber mal machen. ;-)

Gruß AVRli...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.