www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Abtastmethoden für µC


Autor: Jens K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich muss ein digitales Signal empfangen und mit einem µC verarbeiten.

Das besagte Signal ist Manchester-codiert und hat eine Frequenz von 
250kHz; es wird erstmal durch eine analoge Schaltung gefiltert und 
wieder zu einem Rechtecksignal geformt.

Nun stellt sich die Frage, wie kommt das Signal in den µC? Dazu gibt es 
doch bestimmt verschiedene Verfahren, wie z.B. Abfragen mit 
Timer-Interrupt oder flankengesteuerter PIO-Interrupt.
Was kann man noch machen und was ist für die Frequent besser geeignet?

Ich würde mich über eure Vorschläge sehr freuen, da ich mit so einer 
Problematik noch nicht vertraut bin.

Viele Grüße
Jens

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also um alle Flankenwechsel sauber mitzubekommen, ist eine 8-fache 
Überabtastung üblich. Das heißt, du müsstest das Signal mit 2MHz 
abtasten.

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich weiss nicht, welchen uC du verwenden willst. Aber ein analoges 
Verfahren (siehe Post von Christian R) könnte deinen uC überfordern. Ein 
Interrupt-Verfahren mit Timer ist wohl besser geeignet.

Gerhard

Autor: Jens K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerhard schrieb:
> ich weiss nicht, welchen uC du verwenden willst

ich verwende den AT91SAM7S256 - µC.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibts auch paar Tipps, die man das codiert/decodiert: 
http://www.holger-klabunde.de/projects/funk.txt
Mit Pin-Change Interrupt und Zeiten mitzählen brauchst du eventuell 
nicht 8-fach, aber dann musst du mehr "INtelligenz" in die Auswertung 
stecken.

Autor: Volker Zabe (vza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder man nimmt ein IC : HD-6408
http://www.intersil.com/products/deviceinfo.asp?pn=HD-6408
Dann braucht du nur einen syncronen seriellen Port.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.