www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RGB - Effektsteuerung - Atxmega


Autor: stromflo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit einem RGB-Projekt mit dem 
Atxmega 128A1. Im moment teste ich mit dem AVR Xplain.

http://www.stromflo.de/dokuwiki/doku.php?id=rgb-at...

Über mehrere PWM Ausgänge sollen später bis zu maximal 6 RGB Lampen 
gleichzeitig gesteuert werden können. Das ganze soll mit zahlreichen 
Effekten abgerundet werden.

Doch bei dem Ablauf der Effekte hab ich noch Probleme:

Im Moment habe ich pro RGB_Channel einen eigenen Effektcounter, der in 
einer Timerinterruptroutine hochgezählt wird. Über einen Vergleich 
Effektcounter = Verweilzeit, wird der jeweilige Effekt ausgeführt wenn 
sein Effektcounter gleich der Verweilzeit ist. Anschließend nach 
ausführen des Effekts wird der Counter auf 0 gesetzt.

Ich suche aber nach einer Möglichkeit, die Effekte über einen globalen 
Effektcounter zu steuern. Im moment komm ich einfach nicht drauf wie ich 
das realisieren kann. Der Hintergrund ist, dass die einzelnen 
Effektounter variablen natürlich auch Rechenzeit verschwenden.

Vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen, wäre super!

Gruß Flo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.