www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Präprozessor-Variable beim Aufruf übergeben


Autor: markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein Programm, das je nach Anforderung via #if nur bedingt 
compiliert wird. Anstatt dass ich die geprüfte Variable im Code von Hand 
ändere, möchte ich gerne, dass dies direkt via make-Aufruf geschieht, 
also dass die Variable beim compilieren von der Kommandozeile gesetzt 
wird.

Ich habe vage in Erinnerung, das irgendwo mal so gesehen zu haben.

Kann man das irgendwie realisieren?

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-Dvar=Inhalt

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und teilst Du uns auch mit, welchen Compiler Du verwendest, oder dürfen 
wir raten?

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und teilst Du uns auch mit, welchen Compiler Du verwendest

Forum: GCC.

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hc Zimmerer schrieb:
> Forum: GCC.

Das steht oben, Schlaumeier, muss aber nicht heissen, das er auch den 
GCC verwendet.

Autor: markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hc Zimmerer schrieb:
>> Und teilst Du uns auch mit, welchen Compiler Du verwendest
>
> Forum: GCC.

Erstens das.


Grrrr schrieb:
> Und teilst Du uns auch mit, welchen Compiler Du verwendest, oder dürfen
> wir raten?

Zweitens ist nicht a priori klar, dass dies eine Rolle spielen muss.

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
markus schrieb:
> Zweitens ist nicht a priori klar, dass dies eine Rolle spielen muss.


Drittens, ist nicht alles was Dir nicht klar auch allen anderen nicht 
klar.

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grrrr schrieb:

> Drittens, ist nicht alles was Dir nicht klar auch allen anderen nicht
> klar.

Jedenfalls hast Du erfolgreich klargemacht, was alles Dir nicht klar 
ist.

Autor: markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grrrr schrieb:
> markus schrieb:
>> Zweitens ist nicht a priori klar, dass dies eine Rolle spielen muss.
>
>
> Drittens, ist nicht alles was Dir nicht klar auch allen anderen nicht
> klar.

Richtig, ansonsten hätte ich mir die Mühe sparen können, in einem Forum 
zu fragen. Daher ist es völlig unangebracht, gleich unfreundlich zu 
werden, wenn jemandem etwas weniger klar ist als einem selbst.

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.