www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Erste Schritte mit lwIP


Autor: A. M. (am85)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Zunächst weiß ich nicht, ob ich mit meinem Anliegen hier im richtigen 
Bereich bzw. überhaupt an der richtigen Anlaufstelle bin, aber 
vielleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen.

Und zwar geht es, wie der Titel schon vermuten lässt, um den lwIP Stack. 
Ich brauche den, weil ich auf einem Virtex 4 Board (auf dem PPC 405) 
eine Monitoringanwendung laufen lassen möchte, die auch Daten via 
Ethernet versenden kann. Als "OS" möchte ich den XilKernel (für 
Multithreading) einsetzen. Da das ganze so performant wie möglich sein 
soll, möchte ich die RAW API nutzen, da die zum einen 
resourcenschonender sein und zum andere auch viel schnellere 
Durchsatzraten erlauben soll.

Nun habe ich auch schon schon das Netz und die Seiten von Xilinx 
durchforstet und bin natürlich auf die gängigsten Seiten gestoßen. Auch 
die Beispiele auf der Savannah Projektseite habe ich mir angeguckt, etc. 
Nur leider erkennen ich, vorallem wenn ich mir dann eben Beispielcode 
angucke, kaum einen roten Faden, weil nie so recht zu erkennen ist, ob 
da nun rein die RAW API oder ein gemisch aus RAW und Socket API genutzt 
wird. Letztere fällt für mich wegen zu großem Overhead und zu schlechten 
Perfomancewerten raus; auch wenn der Umgang damit natürlich um einiges 
angenehmer sein mag.

Was ich vorwiegend suche, ist ein gutes Beispiel und vielleicht eine 
schöne Übersicht, wie ich mit der RAW API einen TCP basierten Client zum 
Versenden von Daten aufbauen kann. Wenn ich Beispiele gefunden habe, 
dann waren das nur Serveranwendungen.

Schöne Grüße und Danke im Voraus

Autor: A. M. (am85)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da bei der Fülle der Themen in diesem Forum leider schnell auch mal 
Threads in ver Versenkung verschwinden, schieb ich das Thema nochmal 
hoch.

Autor: Star Keeper (starkeeper)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der Dokumentationsstand von lwIp ist ziemlich schlecht. Am meisen 
Infos konnte ich bisher aus dieser Seite ziehen:
http://lwip.wikia.com/wiki/LwIP_Wiki

Ansonsten die Beispiele durchforsten die mit dem lwIp kommen.

Autor: A. M. (am85)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Star Keeper schrieb:
> Also der Dokumentationsstand von lwIp ist ziemlich schlecht. Am meisen
> Infos konnte ich bisher aus dieser Seite ziehen:
> http://lwip.wikia.com/wiki/LwIP_Wiki
>
> Ansonsten die Beispiele durchforsten die mit dem lwIp kommen.

Die Seite kenn ich natürlich schon, aber trotzdem vielen Dank für deine 
Antwort.

"Schön", dass ich nicht der einzige bin, der die Dokumentation 
schrecklich findet ;-) Bedenklich ist auch, dass Xilinx da scheinbar 
auch noch sein eigenes Süppchen kocht und darüber aber auch keine 
vollständige Dokumentation führt. Zudem sind die lwIP Beispiele in den 
bekannten Application Notes weniger hilfreiche, als dass sie viel mehr 
neue Fragen aufwerfen...

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wikis leben in erster Linie von freiwilliger Mitarbeit und nicht vom 
Rummotzerei, wie schlecht sie doch ist.
Seit doch froh, dass ihr überhaupt einen (für euch kostenlosen) IP Stack 
benutzen dürft.

Autor: A. M. (am85)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon K. schrieb:
> Wikis leben in erster Linie von freiwilliger Mitarbeit und nicht vom
> Rummotzerei, wie schlecht sie doch ist.
> Seit doch froh, dass ihr überhaupt einen (für euch kostenlosen) IP Stack
> benutzen dürft.

Hier motzt niemand rum und auch bei freiwilliger Arbeit wird Kritik 
erlaubt sein dürfen (freie Meinung und so...).

Fakt ist: die Dokumentation lässt zu wünschen übrig. Fakt ist auch, dass 
vor allem die Xilinx Geschichte schwach und undurchsichtig ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.