www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kondensatormaterial für Tiefpass: Keramik, Folie?


Autor: M.B. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen Tiefpass (siehe Anhang) dimensioniert.

Wie lege ich die Kondensatoren aus? Es gibt ja alles mögliche an 
Kondensatormaterial: Keramikkondenssatoren, Folienkondensatoren usw. 
Welches Material ist hierfür am besten geeignet?

Am liebsten würde ich MLCC-Kondensatoren in SMD nehmen. z.B. 0805 oder 
1206 oder 0603. Ist das Sinnvoll für einen Tiefpass?

Gibt es Internetseiten, wo die Vor- und Nachteile von den verschiedenen 
Materialien beschrieben sind und welches Material für welche Anwendung 
am besten geeignet ist?

Z.B. für Abblockkondensatoren (z.B. Lineare Festspannungsregler oder 
µ-Controller) nimmt man Keramik-Kondensatoren, für Tiefpass bis x kHz 
nimmt man am Besten yyyyy-Kondensatoren

Da habe ich absolut keine Ahnung von.

Wäre schön wenn ich Tipps von Euch bekomme.

Autor: Hauke Radtki (lafkaschar) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Keramik ist die Kapazität teilweise Spannungsabhängig (der 
Wikipediaartikel dazu war galub ich relativ informativ), was zu einer 
Nichtlinearität führt. Es kommt einfach drauf an, was du tiefpassfiltern 
willst, also welche ansprüche du hast, das optimum sind wohl 
folienkondensatoren (aber auch da gibts unterschiede!!), aber NP0 war 
glaub ich das beste keramikmaterial, also mit den wenigsten 
abhängigkeiten. Aber Nagel mich jetzt nicht drauf fest ;)

Edit:
http://de.wikipedia.org/wiki/Keramikkondensator#Sp...

Außerdem sind Keramikkondensator mikrophonieanfällig, kann bei Audio 
störend sein.

Autor: Gebhard Raich (geb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für normale Filteranwendungen reichen die keramischen Kondensatoren. Als 
Dielektrikum sollte zumindest X7R oder besser NPO verwendet werden. Z5U 
taugt dafür nicht. Für Audioanwendungen sind Dielektrika wie 
Polypropylen sehr gut geeignet(sagt man). Allerdings: ich selbst hab den 
Unterschied noch nie gehört.

Grüße

Autor: Phase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, es soll dir helfen: http://www.wima.de/DE/applicguide.htm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.