www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. AES mit FPGA (Xilinx Spartan 3)


Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


ich würde gerne auf einem FPGA Board mit PCI Schnittstelle AES (Advanced 
Encryption Standard) implementieren, so dass ich es benutzen kann, um 
AES Encryption/Decryption vom Board machen zu lassen.

Da es mir erstmal nur um Proof-of-Concept geht und ich nicht zuviel Geld 
investieren will, hatte ich an ein Raggedstone1 
(http://www.enterpoint.co.uk/moelbryn/raggedstone1.html) gedacht.


Meine Fragen hierzu sind nun:

- Weiß jemand, mit welcher Performance man bei so einem Anfängerboard 
rechnen kann?

- Welche Version (400 oder 1500) ist dafür zu empfehlen?


Vielen Dank schonmal und Grüße,


Chris

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Chris (Gast)

>- Weiß jemand, mit welcher Performance man bei so einem Anfängerboard
>rechnen kann?

Hängt stark von der Programmierung ab. Wenn man weiß was man tut läuf 
das Ding mit 200MHz++.

>- Welche Version (400 oder 1500) ist dafür zu empfehlen?

Nimm den 1500er, eine Entwicklungsplattform kann nicht zuviel Ressourcen 
haben. Der Mehrpreis von 50EUR ist nicht nennenswert.

MFG
Falk

Autor: _bla_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
200Mhz++ sind in Spartan 3, egal bei welchem Speedgrade, bei realen 
Anwendungen eher nicht sinnvoll zu erreichen. Und konkret war ja nach 
AES gefragt, da gibt es ja auch etliche kommerzielle Cores, deren 
Frequenzmaximum auch in der Regel in der 120-160 Mhz Region liegt, wobei 
deren Datenblattangaben sich in der Regel sich auf ansonsten fast leere 
FPGAs beziehen, in einem gut gefüllten FPGA oder mit langsameren 
Speedgrade sind das dann nochmal etliche Mhz weniger.

Zu der Frage welche Performance erreichbar ist:
Realistische Frequenzen auf einem Spartan 3 sind imho so 80-150 Mhz, je 
nach Anwendung, Erfahrung und Speedgrade.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.