www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB-Tastatur an Microcontroller


Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
folgendes Problem:

Ein bestehendes Microcontroller-System mit Tastatur (PS2) soll angepasst 
werden, um auch USB-Tastaturen verwen zu können.
(Der bisherige uC muss bestehen bleiben)

Verfügbar sind i2c-Bus oder Datenbus 16bit zur Datenübergabe.


Wem fällt eine einfache Lösung ein ?

   Danke
       Benedikt

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
USB-Hostmodul, z.B. mit dem VNC1L

siehe im "Konkurrenzforum:":

http://www.rn-wissen.de/index.php/USB#USB-Host_Bausteine

Gruss:
Dennis

Autor: Mars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder einen der vielen µC mit USB-OTG. Für alle wichtigen µC-Achitekturen 
sollte sich da was finden lassen.

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er möchte ja kein anderes uC verwenden.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
funktioniert da nicht einfach ein PS2 zu USB Converter? Halt die dinger 
die bei den USB Tastaturen immer dabei liegen.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> funktioniert da nicht einfach ein PS2 zu USB Converter? Halt die dinger
> die bei den USB Tastaturen immer dabei liegen.

nein, weil die nicht Convertieren, die Elektronik in der Tastatur 
schaltet sich auf PS2 um.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> funktioniert da nicht einfach ein PS2 zu USB Converter? Halt die dinger
> die bei den USB Tastaturen immer dabei liegen.

Das sind meist nur mechanische Adapter, die eigentliche Intelligenz 
steckt dann in der Tastatur, die beides sprechen kann.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also: Wenn so ein Adapter bei der Tastatur beiliegt, dann ist die 
Tastatur bilingual, d.h. sie kann sich sowohl als PS/2- als auch als 
USB-Tastatur ausgeben.

Liegt aber so ein Adapter nicht bei, dann ist nicht davon auszugehen, 
daß die Tastatur bilingual ist, und die Verwendung eines solchen 
Adapters von einer anderen Tastatur kann schlimmstenfalls zur 
Beschädigung der Tastatur führen.

Erst wenn reine USB-Tastaturen (also nicht-bilinguale) verwendet 
werden sollen, ist ein USB-Host erforderlich. Sonst nimmt man halt den 
Adapter und lässt alles, wie es ist.

Es ist allerdings abzusehen, daß Tastaturen diese Bilingualität 
verlieren werden, genauso wie Mäuse schon sehr lange keinen Betrieb mehr 
an der seriellen Schnittstelle erlauben.

Autor: Mars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Er möchte ja kein anderes uC verwenden.

sagt wer.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mars schrieb:
>> Er möchte ja kein anderes uC verwenden.
>
> sagt wer.

Der Threadstarter:

> (Der bisherige uC muss bestehen bleiben)

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mars

erst lesen...

Autor: Mars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das heist ja noch lange nicht, dass kein neuer hinzukommen darf der halt 
nur als USB-HID nach I2C Umsetzer agiert.
Die FTDI Lösung kann man ja auch nicht in den bestehenden µC 
integrieren...

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Recht! Den könnte man direkt neben dem ARM11 platzieren, der noch 
zusätzlich ein LED dimmen soll...

duck und wech...

:-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.