www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PCF8574 Eingänge entprellen ?


Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Muss ich beim PCF8574 die Eingänge entprellen, wenn ich dort Taster 
anschließe (Prellzeit ca. 0,1 ms)? Der würde mir ja bei jeder Änderung 
während des Prellens einen Interrupt ausspucken, oder?

Danke schonmal.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  guest (Gast)

>Muss ich beim PCF8574 die Eingänge entprellen, wenn ich dort Taster
>anschließe (Prellzeit ca. 0,1 ms)?

Wenn mans per Software entprellt, dann nicht.

> Der würde mir ja bei jeder Änderung während des Prellens einen Interrupt 
>ausspucken, oder?

Ja.

Aber Tasten werden meist eher zyklisch gelesen und nicht per 
"Wackelinterrupt".

MFG
Falk

Autor: codehamster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An interrupt is generated by any rising or falling edge of the port 
inputs in the input mode. After
time, tiv, INT is valid. Resetting and reactivating the interrupt 
circuit is achieved when data on the port is changed
to the original setting or data is read from, or written to, the port 
that generated the interrupt

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guest schrieb:
> Hallo!
>
> Muss ich beim PCF8574 die Eingänge entprellen, wenn ich dort Taster
> anschließe (Prellzeit ca. 0,1 ms)? Der würde mir ja bei jeder Änderung
> während des Prellens einen Interrupt ausspucken, oder?
>
> Danke schonmal.

Was ist das Problem?
Auch wenn deine Taster prellen - wenn der erste Int. ausgelöst wird 
reagierst du in deiner SW entsprechend...
Das entprellen ist dann reine SW...

Man(n) sollte keine Probleme sehen wo keine sind...

nitraM

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.