www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Verschenke Reflow Lötanlage (Berlin)


Autor: Rene Schube (Firma: BfEHS) (rschube)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich verschenke eine Reflow Lötanlage Tischgerät:
Fokus 20 SAB Lötsystem

An Selbstabholer in Berlin.

Das Ding muss in den nächsten Tagen weg, sonst geht es auf den 
Sperrmüll. Ist soweit alles okay. Stand nur in der letzten Zeit im Regal 
und soll nicht nochmal mit umziehen.

Meldung per PM

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe dir gerade mal geschrieben.

Christoph

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn es mit Christoph aus irgendeinem Grund nicht klappen sollte nehme 
ich das Teil gerne!
Einfach hier im Thread kurz Bescheid sagen, dann kontaktiere ich dich.

Vielen Dank, Bastler

Autor: Rene Schube (Firma: BfEHS) (rschube)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christoph, hallo Bastler,

ich werde mich morgen ( Mi.24 ) mit Christoph in Verbindung setzten. 
Dann sehen wir weiter. Danke für euer Interesse.

mfg Rene

Autor: zachso (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
falls das bei beiden nicht klappen sollte haette ich auch interesse dasf 
uer unser loetlabor zu bekommen, ist aber bestimmt schon ein wenig zu 
spaet?

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kanns zwar nicht gebrauchen, wunder mich aber warum funktionierende 
Produktionsausstattung als so wertlos angesehen wird dass man sie (wohl 
illegal da wohl bleiverseucht) auf den Sperrmuell gibt?

Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
faustian schrieb:
> ..dass man sie (wohl illegal da wohl bleiverseucht) auf den Sperrmuell
> gibt?

Warum wird eigentlich jedem hier im Forum gleich illegale Machenschaften 
unterstellt? Vllt. hat er ja auch nur kurzum "Sperrmüll" geschrieben, 
weil ihm der Satz ", sonst werde ich das Gerät zur fachgerechten 
Entsorgung an eine Spezialfirma oder die entsprechenden 
Entsorgungsanstalten geben" einfach unnötig lang erschien. Zumal es für 
das Angebot völlig uninteressant ist, was mit dem Gerät geschieht, 
wenn sich keiner erbamen sollte...

Manchmal kann man hier echt nur den Kopf schütteln...

- gerd

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Warum wird eigentlich jedem hier im Forum gleich illegale 
Machenschaften
unterstellt?"

Nervt mich genauso, hab zu spaet gemerkt dass ich einen Ironiesmilie 
vergessen hatte, sorry ;)

Mich wunderte halt nur warum jemand so etwas ueberhaupt als 
wegwerfenswert erachtet, ist doch neu sehr teuer sowas....

Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
faustian schrieb:
> Nervt mich genauso, hab zu spaet gemerkt dass ich einen Ironiesmilie
> vergessen hatte, sorry ;)

Ok, in dem Fall ist alles klar und ich hab nix gesagt... ;)


> Mich wunderte halt nur warum jemand so etwas ueberhaupt als
> wegwerfenswert erachtet, ist doch neu sehr teuer sowas....

Musste wohl sehr, sehr schnell gehen und wenn man dann "kostenlos" 
schreibt, kann man halt davon ausgehen, dass sich die Leute darauf 
stürzen, wie ausgehungerte Hyänen auf ein verletztes Impala.

Ansonsten kann ich mir das auch nicht erklären. :)

- gerd

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Reflow-Ofen wird morgen abgeholt (Es sollte in der Tat möglichst 
schnell gehen.). Tut mir Leid für alle anderen Interessenten, aber bei 
dem Angebot musste ich einfach zuschlagen.

Autor: Stefan Wimmer (wswbln)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, dann bräuchten die berliner Bastler jetzt Deine Adresse, damit man 
ggf. mit 'nem Sixpack und ein paar zu lötenden Platinen vorbeikommen 
kann...
;-)))

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan Wimmer schrieb:
> Ok, dann bräuchten die berliner Bastler Deine Adresse, damit man ggf.
> mit 'nem Sixpack und ein paar zu lötenden Platinen vorbeikommen kann...
> ;-)))

Wenn ihr für die Platinen extra nach Münster kommen wollt... ;-)

Autor: Stefan Wimmer (wswbln)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups!  Da hatte ich wohl aus "Selbstabholer in Berlin" einen etwas 
voreiligen Schluß über den weiteren Verbleib des Gerätes gezogen...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.