www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Ampere's Law with Maxwell correction


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahoi,

http://en.wikipedia.org/wiki/Amp%C3%A8re%27s_circu...

Ich wähle folgende Anordnung, in der Strom nach rechts fliesst.

   o
-------|   |-------
   x


o,x sind ein/austrittspunkte einer kreisformigen Schleife um den Draht.

Wenn ich jetzt Fläche S als Kreisfäche wähle, dann habe ich J und
Normalenvektor der Kreisfläche parallel zu einandern. Also einfache
Rechung A*J=I. Ok schön, wie sieht es hier mit dem Beitrag d/dt{e*E}
aus? Wenn Leiter unendlich gut leitet, ist E=0. Wegen J=k*E und
k=unendlich. Das heisst, es gibt keinen Beitrag zum Integral.
Wenn Leiter nicht ideal ist, gibt es E=/=0 und entsprechend d/dt{E}=/=0.

Wähle ich die Fläche S als ein Sack

    -----
   o     |
-------| | |-------
   x     |
   ------

Wenn man annimmt, dass Leiter unendlich gut leitet, gibt es kein
E-Abfall im Leiterinneren. Zwischen Kondenstorplatten ist Leitfähigkeit
0, dh J=0. Der Beitrag zum Integrall kommt nur über d/dt{e*E}.
Richtig so?

Autor: Daniel R. (daniel_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richtig.

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel R. schrieb:
> Richtig.

Ich stimme auch zu!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.