www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Netzstrom Überwachen und bei Überstrom/Kurzschluss abschalten


Autor: SenderTs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie kann ich den Netzstrom mit einfachen Bauteilen laufend Überwachen 
und sagen wir bei 5A (Überstrom bzw. Kurzschluss) abschalten?

Wäre über jede Hilfe sehr dankbar!

Grüße

Autor: spacedog (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schmelzsicherung

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja nach genauigkeit einfach eine Feinsicherung verwenden.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm das Bauteil "Sicherung" :-)

Autor: SenderTs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. danke für die Antworten.. :-)

aber ich würde es gerne "Einstellen".. z.b. bei einem Eingangstrom von 
5A abschalten... ich dachte da an eine Spannungsteiler bzw. Potilösung.

Grüße

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SenderTs schrieb:
> 5A abschalten... ich dachte da an eine Spannungsteiler bzw. Potilösung.

Ähm. Schluck.
Nimm die Sicherung.

Zur Not kaufst du dir verschiedene Sicherungen mit verschiedenen 
Auslösewerten.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SenderTs schrieb:
> aber ich würde es gerne "Einstellen"..

dann nimm ein Motorschutzschalter.

Autor: Cogito (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zähl lieber erstmal deine verbleibenden Leben ab bevor du das mit nem 
Poti oder so friemelst.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SenderTs schrieb:
> aber ich würde es gerne "Einstellen".. z.b. bei einem Eingangstrom von
> 5A abschalten... ich dachte da an eine Spannungsteiler bzw. Potilösung.

Eine elektronische Lösung wird dann je nach Verbraucher schon beim 
Einschalten der Last reagieren. Das wäre kontraproduktiv.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SenderTs schrieb:
> .. danke für die Antworten.. :-)
>
> aber ich würde es gerne "Einstellen".. z.b. bei einem Eingangstrom von
> 5A abschalten... ich dachte da an eine Spannungsteiler bzw. Potilösung.
>
> Grüße

Die "einstellbare Wechselstromsicherung mit automatischer 
Wiedereinschaltung", eine ziemlich alte Funkschau-Bauanleitung?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.