www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Open Source: USB-Oszilloskop mit Propeller-Controller


Autor: R. H. (snapper)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
ich habe einen interessanten artikel in der elektor gefunden:

http://www.elektor.de/elektronik-news/open-source-...

http://elmicro.com/de/propscope.html

http://forums.parallax.com/forums/default.aspx?f=4...

http://forums.parallax.com/forums/default.aspx?f=2...

http://hannoware.com/viewport/

soll so um die 200€ kosten, da anscheinend aber alles offenliegt 
(firmware, software) wohl ein lohnendes selbstbauprojekt ?
intresse vorhanden ?

Autor: R. H. (snapper)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
The Propeller is connected to an LTC2286 two-channel, 10-bit ADC with 
a top sample rate of 25 Msps.
ups, den LTC2268 gibt es bei linear nur als -12 und als -14bit und im 
schaltplan ist das nicht ersichtlich, ausserdem 65-134$ das stück ! 
dagegen ist der propeller mit ca. 12euro günstig

Autor: R. H. (snapper)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DAC Erweiterungsplatine

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
R. H. schrieb:
> ups, den LTC2268 gibt es bei linear nur als -12 und als -14bit und im
> schaltplan ist das nicht ersichtlich, ausserdem 65-134$ das stück !
> dagegen ist der propeller mit ca. 12euro günstig

dann kauf beim hersteller direkt, dann kostet 7$, und LTC2286 ist 10bit.

Autor: R. H. (snapper)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
R. H. schrieb:
> ups, den LTC2268 gibt es bei linear nur als -12 und als -14bit und im
> schaltplan ist das nicht ersichtlich, ausserdem 65-134$ das stück !
> dagegen ist der propeller mit ca. 12euro günstig

jetzt hab ich den -10 da doch gefunden, 7-8,40$

Autor: Markus F. (fiebiee)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hege schon länger den Gedanken mir einen USB-Oszilloskop zu bauen.
In meinem Regal steht noch ein kleiner Oszillograf „CCCP“, der schon 
lange nicht mehr in Betrieb war. Für einige Basteleien war und ist er 
völlig OK.
Da viele heute einen PC besitzen, bietet sich der Vorschlag von 
„snapper“ richtig gut an.
Die Schaltung ist trotz der vielen Beinchen des LTC's noch übersichtlich 
und ev. auch von nicht so versierten Elektroniker machbar.
Die erste Frage ist, woher bekommt man den Schaltkreis ltc2286?
Könnte es auch ein ltc2281 sein?
Ist es auch für einen LINUX-USER interessant?

Gruß fiebiee

Autor: Martin J. (bluematrix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klingt gut.

hab zwar grad gesucht, aber nichts gefunden.
Wo hast du die schaltungen her?

Das mit dem CHip sollte auch kein Problem sein.
Werd eifnach mal Linear oder einen Distri anschreiben.

Grüße martin

Autor: R. H. (snapper)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sollte es doch noch weitere interessenten geben ?
Wo hast du die schaltungen her?
alles schon oben erwähnt !
http://www.linear.com/pc/productDetail.jsp?navId=H...

Autor: Martin J. (bluematrix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das hab ich mir auch schon alles angesehen,
aber deine LInks zu dem Forum gehen nicht.

Autor: R. H. (snapper)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: R. H. (snapper)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.jyetech.com/Products/LcdScope/eDSO062C.php
http://www.vintagecomputercables.com/downloads/Sch...
http://www.nkcelectronics.com/digital-storage-osci...

ist nur 1 kanal aber mit atmega64 vllt. ist da ein usb "nachzubasteln",
kostet als BS etwas über 40€ incl. versand !

Autor: R. H. (snapper)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.