www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Handy mit AVR


Autor: Nicklas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich soll eine Fernsteuerung für eine Standheizung in einem Auto
basteln. Ich wollte das mit einem Siemens Handy und einem AVR machen.
Zuerst wollte ich nur die LED der Tastenbeleuchtung auswerten, was mir
aber mittlerweile zu unsicher ist.
Wenn ich den AVR an ein Datenkabel anschließe bekomme ich ja wenn ein
Anruf eingeht "RING" über die Schnittstelle. Meine Frage nun mit
welchen AT_Befehl kann ich  nun die Rufnummer des eingehenden Anrufes
auslesen? Nur eine bestimmte Anzahl von voreingestellten Nummern soll
erlaubt sein die Heizung zu starten. Via SMS will ich das Problem nicht
lösen, da jede SMS, jeden morgen wenn es kalt ist, ja Geld kostet. Ich
dachte an einen Anruf mit einer bestimmten Rufnummer und dann
meinetwegen 3.5 Sekunden läuten lassen.
Kann mir jemand mit dem AT_Kommando helfen?
THX
Nick

PS: bei http://nobbi.com hab ich kein Kommando gefunden.

Autor: Michael Berschl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin mir jetzt leider nicht sicher, aber wie sieht's denn aus, wenn Du
einen Filter setzt im Handy? Die Siemens-Handies haben ja die
Möglichkeit Anrufe zu filtern (je nach Modell für VIP/Telefonbuch/Alle
Anrufe oder auch verschiedene Gruppen). Wird z.B. ein Filter VIP
gesetzt, dann werden nurmehr Nummern, die als VIP gespeichert sind,
akustisch signalisiert. Möglicherweise funktioniert das auch mit dem
RING über's Kabel!?

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht mit AT+CLCC. Nachdem das RING kommt, mußt du dieses Kommando an
das Handy schicken und zurück kommt ein String in der Form
+CLCC: 1,1,4,0,0,"xxxxxxxxxxx",129
Wobei die x die Rufnummer des Anrufers darstellt.

Thorsten

Autor: Nicklas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

danke für euche schnelle Antworten.
Mit einem Filter wollte ich nicht rumspielen, die Möglichkeit von
Thorsten ist mir schon lieber da bleibt dann die "Gewalt" bei mir und
meinem Atmel.
Ich werd heute Abend gleich mal mit einem Terminal das Kommado testen.

THX
Nick

Autor: joe (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ist das Handy und der Akku für tiefe Temperaturen geeignet? Sonst gibt
es Probleme (siehe Anhang). mfg joe

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schön dich eingepackt im sack =) mit ner heissen kartoffel =)

Autor: Nick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werd das mit der Kälte schon hinbekommen, wollte das Handy auch in einer
Folie Vakuumverschweißen. Wenn ich das Ding dann noch ein bisserl in
Syropor einpacke sollte es schon klappen.
Wo gibt es denn eine Liste mit allen, oder zumindest den meisten,
AT_Kommandos die ein Siemens Handy versteht.

Nick

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wo gibt es denn eine Liste mit allen, oder...

Im Anhang :)

Autor: anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, also dieser artikel ist schon ein bißchen schwarzmalerei, wie ich
finde. und du wirst das handy ja wahrscheinlich sowieso übers bordnetz
speisen, oder?

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe, einfach nen Dicken Zementwiderstand als Heizung drunter.

 :-)

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wozu dann noch die Fernsteuerung für die Standheizung bei einer 25kg
Zementsackheizung? ;)

Autor: Nick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Handy hängt sowieso an der Boardbatterie und LCD ist mir egal.
Soweit scheint alles zu klappen im Terminal bekomme ich RING auch die
Nummer kann ich auslesen und auflegen kann ich dann auch, soll eine
Bestätigung des uC sein damit ich weis alles angekommen, der Befehl
dazu: AT+CHUP.
Hab auch die Software für den 2313 schon soweit fertig, wird morgen
dann mal mit der reellen Hardware zu testen anfangen.
Danke für eure schnelle Hilfe

THX
Nick

Autor: anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du beim handy auflegst, dann geht aber doch die mailbox ran. und
dann zahlst du trotzdem. kann aber auch sein, dass man die mailbox
ausschalten kann und wahrscheinlich hast du das auch gemacht?!?

egal :-)

Autor: Thomas K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wär's denn mit einem kurzen, automatischen Rückruf als Bestätigung?
:-)

Autor: Horst Rubesch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde den Terminkalender so gestalten, dass du nur noch eingeben
musst, z.B.:
20:00 Auto fahr los und hol Bier

Jetzt sollte das Auto um 19:45 das Auto vorheizen, um 20:00 dem
Getränkemarkt eine SMS schreiben (Produktnachfrage) - der Getränkemarkt
kann u.U. darauf reagieren, falls Artikel nicht vorhanden sind, und mich
anrufen. Gut wäre jetzt noch, dass (falls ich vergesse Bier zu holen)
mich das Auto 3x mal anruft und bei weiterem ignorieren stark hupen
soll, danach 5 min warten und wenn immer noch keine Reaktion ist, dann
sollte das handy entweder:
a)der örtlichen Brauerei eine Notruf SMS absetzen
b)den Getränkemarkt die Einkaufsliste als SMS schicken -> Zustellung
frei Haus
c)sich ins Internet einwählen, einen vorgespeicherten
Online-Getränkemarkt aufrufen und eben dort bestellen.

Ne, im Ernst, ich finde solche (nicht meine)Ideen ganz toll.

Autor: Simon Widowski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier habe ich einen Link wehr eine Handy Fernsteuerung selber bauen
oder
fertig Kaufen möchte wird auf dieser Seite fündig
http://www.wasserente.com
siehe Projekt eins am Ende der Seite sind andere Fundstellen zur
Linken.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ein bißchen alt, der Thread...

Autor: Daniel M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thorsten: Hast du so eine Liste auch für Serielle Modems?

Autor: Daniel M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich garnicht gesehn, dass der schon alt ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.