www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Moc3043 850W-Motor


Autor: Bernhard (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Schaltung im Bild genauso gebaut, und versuche damit einen 
800W Kress Frässpindel zu schalten ( 
http://www.cnc-step.com/Kress_5000_upm_1050_FME-1.jpg ). Als Triac hab 
ich einen BTA 120. Auf der Maschine gibt es auch einen Ein-Ausschalter.
Wenn ich mittels der Opto-LED den Triac hinter dem Moc zum Schalten 
bringe, und dann den Schalter am Gerät einschalte, läuft die Spindel an. 
Wenn ich anschließend über die LED abschalte, geht das auch ohne 
Probleme. Aufgrund der Trägen Masse rotiert die Maschiene noch etwas 
nach, ganz normal.

Wenn der Schalter an der Fräse jedoch geschlossen ist, und ich die 
Triacs schalte, rennt die Fräse kurz an (aber nicht bis zur vollen 
Drehzahl) oder manchmal auch nicht, und "stirbt" dann wieder ab.

Im Handbuch der Fräse steht was von Soft-Start.

Hat vielleicht irgendwer vielleicht eine Idee was das Problem ist?

Drei 60W Glühbirnen schalten geht ohne Problem..

Ich hab den verdacht, dass vielleicht mein Haupt-Triac (Triac 
BTA12-600B) 12A zu schwach ist.
http://at.rs-online.com/web/search/searchBrowseAct...

Autor: Ewald Scherer (rentner62)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Handfräse einen Softstart hat, dann "beisen" sich die beiden 
Triacsteller evtl.
Warum denn Dein Triacsteller nochmals davor?

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Damit ich bei über einen Notaus-Taster die Fräse direkt ausschalten 
kann, und auch um die Fräse vom PC einzuschalten.
Ich finde dafür sind Triacs an sich gut geeignet, weil die ohne 
Lichtbogen schalten, und die durchschnittlich 5ms Abschaltzeit eh groß 
gegenüber der Nachlaufzeit von einer Sekunde ist.
Hab ich im Montäglichen Morgen-Trauma nicht erwähnt: Es geht um eine CNC 
Fräse.

Autor: Manuel B. (j-manuel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernhard,

Du verwendest den Triac BTA12-600CW und der ist SNUBBERLESS, in deiner 
Schaltung verwendest Du trotzdem eins (R=39Ohm + C=0.01).
D.h. bei Ohmischen Lasten sollte es keine Probleme geben, bei Induktiven 
Lasten kann es bei verwendung eines SNUBBERLESS Triacs Probleme 
verursachen.

Also, Test deiner Schaltung ohne Snubber.

Gruss

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke, ich kanns leider erst am WE testen. Ich krieg immer mehr die 
Meinung, die auch die Leistungselektroniker in unserer Firma vertreten, 
nämlich dass Triacs durchaus entbehrlich sind, und er nur IGBTs benutzen 
würde.

Autor: Ewald Scherer (rentner62)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernhard schrieb:
> Damit ich bei über einen Notaus-Taster die Fräse direkt ausschalten
>
> kann, und auch um die Fräse vom PC einzuschalten.

Hallo aufgepasst,
wenn dieser "Notaus" zum Schutz von Menschen und Sachwerten dienen soll, 
dann ist dies kein Not-Aus.
Google mal "Not-Aus-Vorschriften" und zeige diese dem Verantwortlichen 
für die Maschine. Denk mal daran, auch ein noch so gut ausgelegter 
Halbleiter ist keine sichere Trennung. Dann noch der PC, ein Selbststart 
beim Fräserwechsel wäre doch ein Spass.
Siehe den Film Edward mit den Scherenhänden.
Gruss Ewald

Autor: Kay I. (imperator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neben den genannten Fehlerpotentialen kann auch eine zu große 
Lastinduktivität schuld sein.
Wenn Dein LED-Impuls so kurz ist, dass in dieser Zeit durch die große 
Induktivität noch kein ausreichender Strom geflossen ist, kann der Triac 
sich schon wieder ausgeschaltet haben.

Autor: Backenbremse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernhard:
 > BTA12-600B) 12A zu schwach ist.

   Manuel B.:
 > Du verwendest den Triac BTA12-600CW und der ist SNUBBERLESS

Hat noch jemand nen Gedankenblitz?
Ja, ich.
Der Snubber macht ein kleines ungefährliches du/dt, aber der hohe di/dt 
ist zu viel für den 12A-Triac, nimm die nächst höhere Klasse.

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gerade meinen Snubber deaktiviert, und ohne dem funktionierts 
wirklich einwandfrei. Stromtechnisch hab ich zwar keine Ahnung warum :)
aber Hauptsache es geht.
Danke an alle beteiligten!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.