www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software RAM Variiert je nach eingesteckter Grafikkarte ?


Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich hab hier einen Celleron D mit 2,8GHZ 64bit und 4GB RAM (3,5GB werden 
erkannt/Laut Anleitung sind 4gb MAX.).

Jetzt ist folgendes Problem je nachdem welche Grafikkarte ich einstecke 
hab ich entweder 3,5GB RAM oder 3,7GB wo dran liegt das?

Meine Vermutung ist das es zu wenig Adressen im Adressbus gibt, aber 
wirklich sicher bin ich mir da nicht.

mfg tb

Autor: Hans Mayer (hansilein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manche Grafikkarten zwacken sich Hauptspeicher für texturen ab.
Die heißen dann oft PowerMemory oder so.

Autor: Chris R. (hownottobeseen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein 32-Bit Betriebssystem kann 2^32 Byte RAM (4294967296 Byte, 4GB) 
ansprechen. Das müssen sich Grafikkarte und Arbeitsspeicher teilen.
Um den kompletten RAM zu nutzen, brauchst du ein OS mit 64 Bit.

@hansilein: in der Regel SharedMemory. Bei einer Graka mit eigenem 
Speicher ist das aber nicht der Fall.

Autor: Hans Mayer (hansilein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ohne eigenen Speicher heißen shared memory, richtig, es gibt aber 
auch welche mit wenig eigenem speicher, die Hauptspeicher mitbenutzen,

Beispiel:
http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_...

Kapazität   256 MB vorhanden, zusätzlich bis zu 256 MB vom 
Arbeitsspeicher

Autor: Chris R. (hownottobeseen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, das war mir neu.

Frage mich aber, was der Aufwand bei den heutigen RAM-Preisen soll. 
Schneller ist es deswegen ja auch nicht unbedingt (im Vergleich zum 
GPU-RAM). Aber mei, wenn's funktioniert ;)

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris R. schrieb:
> Dein 32-Bit Betriebssystem kann 2^32 Byte RAM (4294967296 Byte, 4GB)
> ansprechen. Das müssen sich Grafikkarte und Arbeitsspeicher teilen.
> Um den kompletten RAM zu nutzen, brauchst du ein OS mit 64 Bit.

Ne das ist schon im Bios so die eine graka ist ne "nvidia Quadro FX 1100 
512MB" und die andere ne "ATI 9800 mit ebenfalls 512MB"

edit: die fx hat doch nur 256 jo den ist es mehr oder weniger Plausibel

thx

Autor: anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, es liegt an den verfügbaren Speicheradressen bei Verwendung eines 
32bit Betriebssystems.

Die Hardware im System wird genauso wie der RAM über Adressen 
angesprochen.
Bei einem 32Bit-Betriebssystem bleiben so für den RAM weniger als 4GB 
übrig - je nach dem, wieviele Adressen schon von Hardwarekomponenten 
belegt sind.
Unterschiedliche Hardware hat unterschiedliche 
Adressbereiche/Bereichsgrößen.

Der größere Adressbereich von 64bit-CPUs kann erst in Verbindung mit 
einem 64bit OS genutzt werden. Dann können auch die 4GB RAM angesprochen 
werden, unabgängig davon, welche Graka im Rechner steckt ;-)

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
anonymous schrieb:
> Der größere Adressbereich von 64bit-CPUs kann erst in Verbindung mit
> einem 64bit OS genutzt werden.

Mit PAE kann auch ein 32-Bit-Betriebssystem mehr als 4GB ansprechen. 
Microsoft hat diese Funktion aber außer bei ein paar bestimmten 
Server-Versionen seines Betriebssystems abgeschaltet.

Autor: Zwie Blum (zwieblum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"agp aperture size" heißt der Bösewicht. Soll man im BIOS einstellen 
können, nur manchmal geht's nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.