www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung ListView VB 2008


Autor: ChristianHo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein Problem beim Umgang mit der Listview. Ich fülle die 
Listview mit mehreren Zeilen. 3 Spalten sind vordefiniert. Nun möchte 
ich die ListView alle 750 ms updaten, sprich überschreiben mit 
empfangenen Daten. Das klappt auch soweit. Nun möchte ich die Daten in 
der ListView ändern. Bsp: Ich habe einen Zahlenwert in Dezimal und 
möchte in ein anderes Format umrechnen. Dazu klicke ich die Zeile an, 
die ich ändern möchte, jedoch ist diese Zeile nach spätestens 750 ms 
nicht mehr ausgewählt. Wie kann ich es ändern, damit die Zeile dauerhaft 
markiert bleibt obwohl die ListView ein update erhält. Ich hoffe mein 
Problem ist verständlich..

Danke im Voraus
Grüße Chris

Autor: Jens PICler (picler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst eine Zeile im Listview abfragen, ob sie selektiert ist oder 
aber direkt vom Programm aus selektieren. Also wenn das Listview neu 
geschrieben wurde, die entsprechende Zeile auf "selected" setzen, dann 
sollte es gehen. Ich bin noch nicht so firm in VB, deshalb müsste ich 
auch erstmal in der Hilfe nachschauen.

Autor: VBGerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, so geht das nicht. Dann kannst Du ja die selektierte Zeile nicht 
ändern. Du musst Dir beim Selektieren die Zeilennummer merken und dann 
nach jedem Refresh erneut als "selektiert" markieren.

Gruss, VBGerd

Autor: VBGerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch was Anderes:
Du müsstest natürlich den Refresh für die Zeile, welche Du ändern 
willst, unterbinden, oder kannst Du so schnell schreiben :-)

Wozu willst die die Daten eigentlich manuell ändern, wenn sie 
automatisch alle 750ms aktualisiert werden?


Gruss, VBGerd

Autor: ChristianHo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
den Index speichern kann ich nun aber die Zeile wieder setzen klappt 
noch nicht.
Es ist ganz hilfreich wenn man die Darstellung der Zahlen ändern kann 
oder auch die enthalten Daten mal speichern kann o.ä..
Vielen Dank bis hier hin

Autor: ChristianHo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs nun geschafft ;-)
Ich habe die ganze Zeit eine Eigenschaft gesucht, der man den Index 
zuweisen muss. Es geht aber nur über
ListView_Messdaten.Items(index).Selected = True

Vielen Dank für eure Anregungen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.