www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik atmega8 ADC Problem


Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen,
ich versuche gerade den ADC zum laufen zu bekommen.
atmega8, avr-studio 4.18, usbtiny2313-isp

.include "m8def.inc"

.def temp = r16
.def time = r17
.def null = r18
.def state = r24

.org 0x0000
  rjmp main
.org ADCCaddr
  rjmp ADC_1

main:
  ldi temp, LOW(RAMEND)
  out SPL, temp
  ldi temp, HIGH(RAMEND)
  out SPH, temp

  ldi temp, 0xFF
  out PORTD, temp

  ldi temp, 0b01100010
  out ADMUX, temp
  ldi temp, 0b10000111
  out ADCSRA, temp

ADC_1:
  sbi ADCSRA, ADSC

loop:
  sbic ADCSRA, ADSC
  rjmp loop

  in temp, ADCH
  out PORTD, temp
  rjmp ADC_1


das ganze ist wie im toturial aufgebaut nur das die ergebisse direkt auf 
PORTD ausgegeben werden. linksbündig, AREF=VCC, ADC2-Port, Prescaler=128 
-> 62,5kHz

dise version sollte auch ohne interrupt gehn, aber es kommt garnix an 
-.-

vielleicht kann mir einer sagen warum ^^


lg Hannes

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Statt

  ldi temp, 0xFF
  out PORTD, temp

schreiben

  ldi temp, 0xFF
  out DDRD, temp

Die Bitorgie 0b01100010 und 0b10000111 habe ich nicht aufgedröselt. Ich 
verwende da immer symbolische Bitnamen.

> .org ADCCaddr
>   rjmp ADC_1

Ist vermutlich überflüssig, weil die ISR und das Anschalten des 
Interrupts fehlt.

Autor: AVRuser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich vermisse die Konfiguration von Port D als Ausgang. Wie soll sonst 
dort etwas ausgegeben werden?

Der Code in "main":

>  ldi temp, 0xFF
>  out PORTD, temp

schaltet lediglich die Pullup-Widerstände ein; der Port ist aber Eingang 
(ist Standard nach Reset).

Port D als Ausgang muss heissen:

  ldi temp, 0xFF
  out DDRD, temp

Der Rest der Routine sieht korrekt aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.