www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC18F97J60 Timer0


Autor: Sascha P. (poggie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Jungs,

arbeite mich gerade in das Microchip PICDEM.net2 Eval board ein.
Benutze
MPLAB           8.10.00.00    Certified
Windows XP      5.1.2600.2 Service Pack 3n\a

den IDC2 und Hi-Tech C Compiler.

Port I/O funktioniert alles super. Aber sobald ich nun versuche mit 
Interrupts zu arbeiten geht nichts mehr.

Lass uns mal bei dem Timer0 anfangen, angenommen ich will mit dem Timer0 
jede sek ne led an PortJ0 toggeln.
Wie mache ich das?

wenn ich mir die Datei Timers.h anschaue gibt es dort void OpenTimer0 
(unsigned char config);

#include <htc.h>
#include <pic18.h>
#include <timers.h>
#include "delay.h"

void main (void){

  TRISJ =0; 
  TRISB=0b00000001;
  unsigned char config = TIMER_INT_ON&T0_8BIT&T0_PS_1_128&T0_SOURCE_INT;
  
  
  OpenTimer0 (config);//Timer 0 config 

  
  while(1){
  
//nen bisschen Port io damit man auch sieht das sich was tut
  LATJ &=0b11110000;
  _delay(10000);
  LATJ |=0b00001111;
  _delay(10000);

  }
  
}
  
static void interrupt
isr(void)      
        
{
  if(!TMR0IF)    //timer überlauf? 
    
  
  TMR0IF = 0;    //zurücksetzen
  
}








Bekomme als aufgabe des Compilers:

Build C:\Documents and Settings\Admin...........
Executing: "............

..................
Error   [499] ; 0. undefiniertes Symbol:
  __OpenTimer0(hitechTest.obj)

********** Build failed! **********


Wisst Ihr warum?
Ich habe keine Ahnung warum das nicht geht

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

ich kenn das Problem - deinstalliere und installiere die Software. Dann 
müsste es sich erledigt haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.