www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS 232 Schnittstelle Spannungsverlauf


Autor: Doggo Bibler (bum)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo siehe mein Problem hier ist eine Aufgabe etwas geändert kann 
mirjemand helfen diese zu lösen.
danke im Vorraus.

Auf der Übertragungsleitung einer RS 232-Schnittstelle wurde bei
einer
Übertragungsrate von 9600 Baud (Bit pro Sekunde) der nachfolgend
dargestellte Spannungsverlauf gemessen. Ermitteln Sie den Hex-Wert
des übertragenen ASCII-Kodes! Welches ASCII-Zeichen wurde gesendet
(1 Startbit, 7 Datenbits, 1 Paritätsbit - ungerade, 1 Stopbit, das
niederwertigste
Datenbit wurde dabei zuerst übertragen)?

DIAGRAMM ZU C HABE ICH ANGEHÄNGT

d) Welche Zeit wird für die Übertragung des Textstringes
Datenübertragung
mittels RS232 Schnittstelle bei einer Baudrate von 9600
(7 Datenbits, 1 Startbit, 1 Paritätsbit, 1 Stopbit) benötigt?

e) Warum erfolgt bei der RS 232 eine Umsetzung der TTL- bzw.
CMOS-Pegel auf einen Wert von +15V bzw. -15V?

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mache Deine Hausaufgaben gefälligst selbst.

Autor: Michael Rathmair (dj_motionx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Finde auch dass es nichts bringt wenn wir dir hier das vorbeten.

Wikipedia und Google sind dein Freund.

http://en.wikipedia.org/wiki/RS-232

L.g.

Autor: syn_error (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
damit solltest du doch schon gut weit kommen:
http://de.wikipedia.org/wiki/EIA-232#Datenrahmen_und_Timing

>Übertragung des Textstringes
>Datenübertragung
wie ist denn der ascii code für "ü"?

Autor: Doggo Bibler (bum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An GRRR,
was für ein Problem hast du ???

Autor: Doggo Bibler (bum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe von niemanden Verlangt das mir die Aufgabe gemacht wird.
nur Hilfe benötige ich wi eich die Startbits ansetze

Autor: André H. (andrekr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> nur Hilfe benötige ich wi eich die Startbits ansetze

Dann hättest du das vielleicht auch hinschreiben sollen.

Das ist tatsächlich nicht genau festgelegt. In dem UART-Handbuch, das 
ich gerade zur Hand habe, steht, daß, wenn 10 Bit lang "1" gesendet 
wird, das als Idle Line erkannt wird, wenn dann also (irgendwann) eine 0 
(= Mark = positive Spannung) kommt, ist das das Startbit. Ist ja auch 
logisch, denn wenn 10 Bit lang keine 0 kam, dann wird nicht gesendet.

Damit hast du aber kein Problem, denn dein Bild zeigt ja eh nur ein Byte 
(aus 7 Bit).

Deine anderen Fragen haben nichts mit Startbits zu tun. Außer 
vielleicht, daß man wissen sollte, daß das nächste Startbit direkt auf 
das vorherige Stoppbit folgen kann, aber nicht muß.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.