www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit der Displayansteuerung eines glcd's über SPI (ARM 7)


Autor: Marc K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich bin fast am verzweifeln...

und zwar ich habe einen glcd von Kent in der Auflösung 240x160

http://www.sparkfun.com/commerce/product_info.php?...

der über SPI mit einem ARM 7 (LPC2368) Prozessor kommunizieren soll.

Da dieses Kent Display ein sog. cholesteric liquid crystal display ist 
(Bild bleibt bestehen auch wenn kein Strom mehr fließt) hab ich sog. 
pressure points auf dem display, die laut Datenblatt mit dem Befehl 0x2A 
gelöscht werden können.

Zu meiner Frage:

Nach meiner Initialisierung:
void initglcd(void)
{
  unsigned char Register;

  PINSEL0 = 0x00000000;
  PINSEL1 = 0x00000000;


  PINSEL0 |= 0xC0000000;     // SCK  0  Port 0.15

  PINSEL1 |= 0x0000003F;     // Miso, Mosi, CS            
  
  S0SPCCR = 12;                       // Clock Counter (1MHz)

  S0SPCR   = 0x00;                // Control Register Löschen
  S0SPCR   |= 0x28;
  
  if (S0SPINT & 0x01)            // Wenn das Interruptflag gesetzt ist
        {
        S0SPINT = 0x01;        // Interruptflag zurück setzen
        }

  // Statusregister laden
  
  Register   = S0SPSR;      // Register lesen
  Register   = S0SPDR;      // Empfangene Daten Speichern

} 

versuche ich über die Funktion spi_transfer(0x2A) die Adresse an das 
Display zu Übertragen, leider ohne Erfolg.
char spi_transfer(volatile char data)
{
    S0SPDR = data;
    while (!(S0SPSR & 0x80));
    return S0SPSR;
}

Es tut sich rein gar nichts am Display. Die einzige Reaktion die ich bis 
jetzt am Display erkennen konnte ist, dass sich der BUSY Pin von 0 auf 
3,3V kurzzeitig anhebt nach einem RESET.

Die Pinsel0 und Pinsel1 sind richtig angesprochen, nur bei dem Control 
Register bin ich mir nicht ganz sicher.

Reicht dieser Code normalerweise aus um diese Adresse zu empfangen oder 
vergesse ich da noch was?

Wäre klasse wenn mir einer helfen könnte...

Danke schon mal

VG Marc K.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.