www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Display Nokia 5110


Autor: Dennis Brenzel (danrulz81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich hab aus meiner Firma ein Nokia 5110, wahrscheinlich defekt, 
bekommen. Da würde ich gerne das Display verwenden. Weiß jemand, wie ich 
das anschließen kann?

Autor: Marc B. (belgo)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Nokia 3310-Display und 5110-Display sind identisch.

Achtung das Display funktioniert auf 3,3V, desshalb sind im 
Elektroschema ( im Anhang ) auch die Wiederstände für den 
Spannungsteiler zu realisieren.

Es sei denn du hast einen µc der auf 3,3V arbeitet, dann kannst du auf 
die Widerstände verzichten.

Ansteuerung geht ganz leicht über SPI-Schnittstelle.

mfg

Marc

Autor: Dennis Brenzel (danrulz81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Display sieht bei mir aber anders aus, wie das auf dem Bild. Ich 
habe keine einzelnen Kontaktflächen, an denen ich etwas anschließen 
könnte.

Autor: Marc B. (belgo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

irgendwo musst du doch Kupferkontakte an dem Display haben, mach ma ein 
Foto.

mfg

Marc

Autor: Christoph H. (wtzm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dennis Brenzel (danrulz81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahhh, ja, der Typ 2 ist es. Danke.

Autor: Dennis Brenzel (danrulz81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ansteuerung geht ganz leicht über SPI-Schnittstelle.

Da hab ich das nächste Problem, mit SPI hat ich noch nie was zu tun. Das 
was ich bis jetzt gelesen habe, verheißt n bisschen Bastelarbeit mit 
74xx595. Da könnt ich sogar Glück haben, ich glaub so einer fährt noch 
im Keller rum.

Autor: Dennis Brenzel (danrulz81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, hab grad im datasheet gesehen, dass ich garkein 74xx595 brauche, 
mein ATmega8515L hat ja auf Port B sowas.

Autor: Dennis Brenzel (danrulz81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BTW.: Welche Werte haben denn die R's 1-11?

Autor: ffje (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,
Die Werte für die R's -> Spannungsteiler.
Wenn's wenig Strom aufnehmen soll, hochohmig und kompensiert: 
http://www.f-w-eppers.homepage.t-online.de/index.php5
bei  level-shifter-passiv

mfG  fE

Autor: Dennis Brenzel (danrulz81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher bekomm ich denn so ein FFC - Kabel? Ich hab nämlich meine Platine 
schon verlötschrottet :(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.