www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Fragen zur H-Brücke


Autor: Tom L. (munzi)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte eine H-Brücke, nach dieser Vorlage simulieren:
http://www.scharnefski.de/smotsteu/04_Schrittmotor...

Wie man im Bild erkennen kann, werden die 12 V allerdings nicht 
durchgeschalten. Da ich mir nicht erklären kann woran das liegt und auch 
bereits andere Widerstände und Transistoren probiert habe, sowie die 
ganze Geschichte erfolglos auf ein reales Steckbrett gesteckt habe, hier 
nun ein paar diletantische Fragen:

Müssen GND des Logikpegels und +Ub verbunden werden (liefert in der 
Simulation nur noch schlechtere Ergebnisse)?

Oft habe ich gelesen, dass man NPN und PNP kombinieren muss, wie etwa 
beim Asuro 
(http://asuro.pytalhost.de/pmwiki/uploads/Main/moto...)?

Da ich aber beides bereits ohne Erfolg probiert habe, und auch aus 
anderen Forenbeiträgen nicht schlau geworden bin, scheine ich wohl total 
auf dem Schlauch zu stehen.

Viele Grüße
Tom

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
diagonal schalten


so hast links oben wie unten highZ un rechts kurzschluss!

außerdem ist high side schalten ein eigenes kapitel

Autor: Andreas R. (rebirama)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
deine Ansteuerspannungen sind 0-5V, deine H-Brücken Versorgung 12V: Das 
geht mit deiner Schaltung nicht. Du brauchst irgend eine Art von 
Pegelwandle für die Ansteuerung der oberen Transistoren.

http://www.mikrocontroller.net/attachment/60214/sp...

Die dort gezeigte Ansteuerung ist die spaarsamste Ausführung mit 
Bipolartransistoren für kleine Ströme, ohne Freilaufdioden.

Autor: MarioT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auf der Basis von Q3 hast Du 5V. der Transistor kann die 12v ja nicht 
durchsteuern wenn auf der Basis nur 5V sind.

Autor: Tom L. (munzi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Andreas R. Mit dieser Schaltung funktioniert es.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.