www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Cortex M3 und FreeRTOS


Autor: Stephan M. (stmiko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem:
Ein Task hat die Aufgabe von einer ISR in zyklischen Abständen Werte zu 
empfangen und diese zu verarbeiten. Dieser Task hat eine hohe Priorität 
und soll deshalb nur ausgeführt werden, wenn von der ISR Werte zur 
Verfügung stehen.
Ich habe versucht das über xSemaphoreGiveFromISR() oder 
xQueueSendFromISR() zu realisieren und dem entsprechend in der Task zu 
verriegeln.

Eine niederwertigere Task startet und stoppt die diesen Vorgang. Nun 
besteht das Problem darin, dass nach dem Starten der Wertaufnahme kein 
Zugriff mehr auf die anderen Taks möglich ist.
Die Verwendung von vTaskDelayUntil() möchte ich vermeiden, da der Task 
variabel ausgeführt werden soll.

Hat jemand eine Idde, wie dieses Problem gelöst werden könnte?

Stephan

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du Semaphoren einsetzt kannst du doch solange warten, bis die 
Semaphore mit Daten gefüllt ist? Anschließend die Abarbeitung starten 
und dann wieder warten bei die Semaphore wieder Daten hat. Während 
dieser Wartephase kann das Betriebssystem die anderen Tasks ausführen.

Wenn es mich nicht täuscht kann doch ein Task sich selbst schlafen legen 
und extern wieder geweckt werden? Vielleicht hilft dir das als 
Denkansatz. Die Doku habe ich gerade nicht zur Hand. Die 35$ (?) sind 
allerdings recht gut investiert und die Ersteller von FreeRtos haben 
auch was davon.

Stefan

Autor: Stephan M. (stmiko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mittels der Queue habe ich versucht Daten zu übergeben. Das 
funktioniert auch ganz gut. Eine binäre Semaphore sollte diese 
Verriegelung eigentlich realisieren.
Ich werde jetzt mal versuchen die Task durch sich selbst zu sperren und 
durch die ISR freizugeben..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.