www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programming Modus Problem, avr isp mk2, ATMEGA168


Autor: Cyrill H. (phlogiston)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag

Das folgende Board möchte ich mit einer neuen Software flashen:
http://store.diydrones.com/ProductDetails.asp?Prod...

Es basiert auf einem Atmega168, die eagle files findet man auch unter 
dem Link.

Ich habe einen avr isp mk2 programmer mit den isp pins verbunden. Die 
Led des Programmers schaltet auf grün, sollte also richtig angeschlossen 
sein. Wenn ich jedoch im AVR Studio versuch die Chip ID oder sonstwas 
auszulesen, erhalte ich nur:

Unable to enter programming mode.

Bereichts versucht habe ich die Frequenz des Programmers zu verkleinern, 
aber ohne Erfolg. Mit dem selben Programmer habe ich schon andere mC's 
geflasht, also daran kann es kaum liegen.

Ist da was mit den Pins falsch auf dem Board? Muss ich sonst was 
beachten? Gibt's irgend einen Troubleshooting guide, der erklärt wie die 
Signale (KO) aussehen sollten?

Vielen Dank für eure Hilfe

: Verschoben durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.