www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Barcode GS1-128 / Element Berechnung


Autor: Tobias John (tobiasjohn) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei eine Software zu schreiben die mir einen 
GS1-128-Barcode erzeugt.

Alle Zeichen in einem Barcode werden über unterschiedlich dicke und 
dünne Balken bzw. Lücken kodiert (Siehe Anlage).

Zur Kodierung der Zeichen gibt es diese Tabelle.

Jetzt möchte ich aber keine Tabelle benutzen in der ich erst "nachsehen" 
muss wie welches Zeichen kodiert wird. Ich möchte vielmehr die Folge der 
dicken und dünnen Striche berechnen.
Im Grunde ists ja nichts anderes als eine Abfolge von 0en und 1en die 
sich je nach Dicke des Balken oder der Lücke wiederholt (Siehe in der 
Anlage rechts im Bild (Element Pattern).

Bsp: für ein "A" käme dann 10100011000 heraus.

Hat da jemand Erfahrung oder eine Idee?

Danke & Gruß,
 Tobias

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach es dir nicht unötig schwer und nimm einfach eine Tabelle. Für die 
paar Zeichen und die mit recht kleine Tabelle lohnt sich keine Routine 
die dir eine entsprechenden Barcode berechnet.

Gruss,
Tobias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.