www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RDS-Radio mit Atmega8


Autor: Ringo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

ich habe in nächster Zeit vor mein angestaubtes µC-Wissen/C-Wissen aus 
dem Studium zu reaktivieren und ein kleines Projekt zu realisieren.

In diesem Projekt möchte ich mit Hilfe eines Atmega8, einem LCD, 
Kopfhörer,"Klingeldrahtantenne^^" und einiger noch nicht vorhanden ICs 
ein RDS-Radio aufbauen. Die Qualität des Audiosignals ist dabei 
zweitrangig, da es mir allein um die Umsetzung geht.

Könnt ihr mir bitte ein paar Tipps geben, welche ICs für solch ein 
Projekt am geeignetsten sind. Natürlich sollten diese ICs bei Reichelt 
etc. auch Verfügbar sein, was zur zeit nicht immer der Fall ist.

Danke.

Autor: Zwirbeljupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Ringo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Infos.

Bei ELV habe ich Folgendes 
(http://www.elv-downloads.de/service/manuals/RDS100...) 
gefunden. Daran werde ich mich orientieren. Mal sehen ob sich noch 
irgendwo ein TEA5764 auftreiben lässt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.