www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega168P lässt sich nach Debuggen nicht mehr programmieren


Autor: Andreas H. (heilinger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe folgendes Problem:
Ich habe meinem Mikrocontroller nen Programm neu aufgespielt und es ist 
auch gelaufen. Dann wollte ich in den Debug-Modus wechseln. Dabei gab es 
ein paar Probleme, so dass ich gar nicht mehr auf den uC zugreifen 
konnte. Es lag wohl an der Reset-Schaltung, die ich nun erstmal nicht 
mehr benutze. Danach konnte ich in den Debug-Modus wechseln. Dies kann 
ich jetzt immer noch, allerdings kann ich den uC nicht mehr auslesen 
bzw. programmieren. Den Debug-Modus kann ich starten so oft wie ich 
will.

Wenn ich den uC für sich laufen lasse, läuft das aufgespielte Programm 
ganz normal.

Ich benutze einen ATmega168 und den AVR Dragon. Der uC läuft mit einem 
externen 20MHz-Quarz.

Wenn ich im AVR Studio den uC programmieren will, erscheint folgende 
Meldung:

Setting device parameters.. OK!
Entering programming mode.. FAILED!
Leaving programming mode.. OK!

ISP-Frequenz ist auf 125kHz eingestellt, und sollte somit bei 
20MHz-CPU-Taktfrequenz niedrig genug sein.

Hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt...

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt...

Du musst Debugwire wieder abschalten. Also noch mal in den 
Debugwire-Mode und unter Debug->AVR Dragon Options-> Disable Debugwire 
(oder so ähnlich) Debugwire deaktivieren.

MfG Spess

Autor: Andreas H. (heilinger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke :)

Dachte, wenn ich auf "Stop debugging" gehe, dass das schon reicht, hat 
funktioniert, super!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.