www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMega128 und TWI


Autor: yngwievanhendrix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe bei mir ein Ethernut 2.1 board mit ATmega128 drauf, ich will es 
mit einem SRF10 (mit I2C bzw TWI-bus) ultraschall modul verbinden. da 
ich aber ein absoluter anfänger bin, weiss ich nicht mit welchen pins 
bzw. ports ich das verbinden kann.

der SRF10 hat 5 pins ( 5V,SDA,SCL,-,GND).

Hardware manual von dem board (Seite 23)
http://www.egnite.de/uploads/tx_downloadegnite/eth...

Danke schön.

Autor: xxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Der Atmega128 hat doch ein TWI-Interface.
Im Datenblatt mal nach SDA und SCL suchen.

Gruß
XXX

Autor: yngwievanhendrix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ja gerada das Problem, im Datenblatt steht das TWI unsterstüzt 
wird aber nirgendswo steht welche pins als scl,sda,5V und GND dienen 
können.
Oder soll man da selber definieren welche port pins welche Aufgabe haben 
sollen?? Ich blick da leider noch nicht ganz durch..

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieh doch bei Pin Configuration nach, da steht doch alles.

Bei ATmega128 sind
SDA --> PD1
SCL --> PD0

Autor: xxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternate Functions of Port D

The Port D pins with alternate functions are shown in Table 36.

Note: 1. XCK1, TXD1, RXD1, SDA, and SCL not applicable in
ATmega103 compatibility mode.

PD1 INT1/SDA(1) (External Interrupt1 Input or TWI Serial DAta)
PD0 INT0/SCL(1) (External Interrupt0 Input or TWI Serial CLock)

Autor: yngwievanhendrix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen dank, für eure Antworten. Aber eine kleine Frage hätte ich noch. 
Wenn nur PD0 und PD1 für TWI zuständig sind, heisst das, dass man nicht 
mehr als ein US-Modul damit verbinden kann!!?

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
The TWI protocol allows the systems designer to interconnect up to 128 
different devices using only two bi-directional bus lines, one for clock 
(SCL) and one for data (SDA).

Wenn ich es richtig verstanden habe, kannst du bis zu 128 verschidene 
Geräte über TWI anschließen.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Vielen dank, für eure Antworten. Aber eine kleine Frage hätte ich noch.
>Wenn nur PD0 und PD1 für TWI zuständig sind, heisst das, dass man nicht
>mehr als ein US-Modul damit verbinden kann!!?

Bist du sicher, das deine Kenntnisse über TWI ausreichend sind?

Aus dem Datenblatt des SRF10:

'Die Slave-ID (I2C-Standardadresse) des SRF10 ist bei Lieferung auf Hex 
E0 eingestellt. Man hat zudem die Möglichkeit die Slave ID zu verändern, 
so das
bis zu 16 Ultraschallmodule vom Typ SRF10 über einen Bus (ein Kabel) 
genutzt
werden können.'

MfG Spess

Autor: yngwievanhendrix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Die Sache ist die:
ich habe bei mir Ethernut 2.1 board: (Seite 23)
http://www.egnite.de/uploads/tx_downloadegnite/eth...

das TWI kabel hat an einem Ende (zur Verbindung mit US) 5 Pins 
(5V,SDA,SCL,-,GND) und am anderen Ende 4. Bei dem Board liegen PD0(55) 
und PD1(56) nicht in der gleiche Reihe.
VCC auf dem Board ist bei (11,12)
GND (5,6,7,8)

was mich zur Schlussfolgerung bringt dass ich neues Kabel brauche.

und ausserdem wie kann man 128 US-Modulen über ein Kabel verbinden?? 
habe sowas nie gesehen.

Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.