www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Z- Dioden Stempelung / Identifikation


Autor: KrasserAchmed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ,
kann mir jemand sagen ob die angaben auf den Z Dioden immer gleich der Z 
spannung sind ?  ZB BZX 16v = 16 Z Spannung?
oder 2 GS Z15 = 15V ?usw
Bitte sagt nicht ich soll ins Datenblatt gucken denn ich habs probiert 
ich bin mir nicht sicher obs das Richtige war - denn Google findet viel 
wenn man nach Datenblatt Zener Diode sucht...zu viel für einen Anfänger
Also bitte wenn Ihr so nett seid erklären , und ein paar Praktische 
Tipps zum suchen von Datenblättern wären auch ganz toll
Vielen Dank im Vorraus


Kris

: Verschoben durch Admin
Autor: Düsendieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man findet aber schon Datenblätter wenn man "GSZ15" oder  "BZX16v" bei 
Google eingibt.

Wenn Du invers suchst also welche Z Diode hat die Spannung und die 
Leistung dann bei Reichelt Conrad oder anderen Händlern schauen.


Axel

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manche Z-Dioden sind passend beschriftet, aber z.B. amerikanische 
1N5xxx-Dioden haben bloss fortlaufende Nummern.
Schlimmer sind VDRs, da ist manchmal die maximale Spannung aufgedruckt, 
manchmal die minimale Spannung, manchmal die Effektivspannung bei 
Wechselspannung, und manchmal die Spitzenspannung bei Wechselspannung.

Autor: Michl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

häng halt einfach deine Z-Diode mit Vorwiderstand an irgendeine 
Spannungsqelle, die am besten regelbar ist und miss die Spannung. 
Labornetzteil mit einstellbarer Strombegrenzung wär natürlich ideal, hat 
halt nicht jeder.

Autor: KrasserAchmed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke die Sache ist die - ich habe eine Alditüte halb voll geschenkt 
bekommen (da ist leider jemand aus meinem Bekanntenkreis gestorben und 
ich hab das bekommen womit keiner was anfangen konnte -als Schüler ist 
das schon eine schöne Sache) da sind jedoch so viele verschiedene Dioden 
drin - meist einzeln das es mit Ausmessen ganz schön mühsam wird....
Ich habe gehofft dass es da irgendwo Tabellen zu den Typen gibt...
Danke an Alle
gruss Kris

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.