www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Elektronische Fischwaage PIC


Autor: Stefan P. (stevy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo leute,
Ich bin Hobbyfischer und mich nervt es ,dass meine Federwaage nur bis 
1000g wiegt und es ansonsten speziell für die fischerei keine guten 
Alternativen gibt.

Aus dem Grund dachte ich mir baust dir hald selbst eine Waage.
ich hab mir auch scho mehrfach Kraftmessmethoden mit verschiedensten 
Varianten im Internet angeschaut nur bin ich noch nicht auf den 
richtigen Messaufnehmer gestoßen. Ich bräuchte eine Methode mit der es 
möglichst einfach und billig ist 10bit genaue Messungen im Bereich bis 
7-8 kg zu messen.

Zur Verdeutlichung es handelt sich um eine Zugwaage an die der Fisch 
drangehängt werden soll.

Autor: Fischkopp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Stefan P. (stevy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau solche links wollte ich nicht ^^ wenn ich nach einer fischwaage 
gesucht hätte hätte ichs es wohl kaum hier gepostet.

danke trotzdem ^^

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.