www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Welche Standardbauteile habt ihr so fürs Steckbrett


Autor: Tobi W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

ich wollte mal anfragen, welche Bauteile ihr so für euer Steckbrett 
rumliegen habt. Ich habe noch nie mit Steckbrettern gearbeitet, kann mir 
aber die Vorteile durchaus ausrechnen und möchte mir daher eins kaufen.
Ich frag mich jetzt nur gerade...
1. was man da so an Bauelementen rumliegen haben sollte.
 Dachte gerade an folgende Transistoren:  2N 5551 bzw. 2N 5401 (NPN und 
PNP)
 Widerstände hab ich nen guten Packen da (100Ohm - 1M).
 Cs? vereinzelt, was von Projekten so übrig blieb.
 Was habt ihr so?

2. Wie funktioniert das überhaupt mit dem Steckbrett? welches System 
steckt hinter der Kontaktierung der Löchlein. Finde leider keine 
"Datenblätter".

3. Welche größe sollte ein durchschnitts-Steckbrett haben?
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=C94...
wäre das ein guter Einstieg?


Schätze mal meine Elektronikkenntnisse mit einer 5 ein, wobei 1 dem 
Durchschnittsbürger und 10 dem Elektronikguru entspricht. Bin seit grob 
10 Jahren am kleinkinder Stümperbasteln, auch ein wenig mit µCs und 
jetzt 2. Semester E-Technik, falls das hilft abzuschätzen, was für mich 
vernünftig wäre.


Ich Danke euch für euer Wissen und eure Erfahrung
lg
Tobi

Autor: Lalala (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Steckbrett ist ein Hilfsmittel, nicht das Zentrum des Universums.

Ich plane meine Schaltungen nicht um ein Steckbrett herum, sondern nehme 
ein Steckbrett, wenn es für einen geplanten Versuch gerade passt. Daher 
sehe ich nicht den Punkt "für ein Steckbrett" Bauteile rumliegen zu 
haben. Ich habe Bauteile für Schaltungen rumliegen.

Autor: Hansilein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
würde eher das nehmen:
STECKBOARD 2K4V

hier gibts infos:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Steckbrett

Autor: Ohforf Sake (ohforf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal in das Handbuch eines typischen Experimentierkastens.
Hier gibts eins, lustigerweise auf Niederländisch :)
http://www.conrad.de/ce/de/product/196754/ELECTRON...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.