www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit PWM und Timer bei Atmega32


Autor: mophzk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey leute,

hab mich mal vom Pic losgelöst um mich mit dem Atmega32 zu beschäftigen.
Als kleines Projekt hab ich mir einen Rechteckgenerator ausgedacht. Das 
klappt soweit auch alles (LCD, Drehimpulsgeber usw.) nur mit dem Timer 
hab ich ein Problem.
Ich wollte eigentlich eine Frequenz von 1Hz bis 1kHz ausgeben und dabei 
die PWM von 0 bis 100% einstellen. Hab auch schon verschiedene Tips aus 
dem Netz versucht. Jedoch hab ich es nie geschafft eine Frequenz unter 
100Hz auszugeben...und schon gar nicht mit PWM. Versorget wird der 
Controller mit 16MHz. Programmiert wird in C.

Hat jemand vieleicht eine passende routiene wo man nur die gewünscht 
Frequenz und PWN eintargen muss, oder kann mir sagen wie ich sowas 
programmieren kann.

Vielen Dank im vorraus.

Grüße mophzk

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Prescaler bereits ganz hoch eingestellt ist und der Timer mit 
16 bit den höchst möglichen TOP-Wert eingestellt hat, gibt es keine 
prozessorinterne Möglichkeit mehr, die Frequenz bei Hardware-PWM weiter 
herunter zu setzen.

Es bleibt für so niedrige Frequenzen die Option der Software-PWM
http://www.mikrocontroller.net/articles/Soft-PWM

oder man verwendet externe Zähler.

Grüße,

Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.