www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Signalanpassung LM358


Autor: Peter Colditz (spiroboy)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe hier ein Problem mit der Signalauswertung. Ich habe mir ein
Spirometer (Lungenfunktionsmeßgerät gebaut). Es mißt den Differenzdruck
mit MPX2010DP. Das Blasrohr für P1 hat einen Durchmesser von 7/8" und
für P2 einen Durchmesser von 1/2". Die Bedingung ist hier erfüllt P1>P2.
Beim reinblasen in dem Rohr ergibt sich die oben abgebildete Kurve. Als
OP verwende ich ein LM358.
Meine Frage ist nun, wie kann ich das negative Signal zu dem positiven
hinzuaddieren. Also die Kurve darf keinen negativen Wert haben. Ich will
damit den ausgeblasenen Luftstrom und die Zeit bzw. den Druckabfall im
Blasrohr aufzeichnen. So wie im Bild soll-scope.jpg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.