www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMega8 Problem


Autor: miche (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich habe folgendes Problem:
ich habe an einen ATMega 8 eine Low Current LED angeschlossen (An Port 
D0) und die LED leuchtet nur ganz schwach. Schließe ich die selbe LED an 
Port D1 an, leuchtet die LED mit voller Leuchtkraft (Rvor ist immer 
gleich).
Programm habe ich folgendes verwendet:
int main (void) {
  DDRD = 0xff;
  PORTD = 0xff;
  while(1) {
  }
  return 0;
}
PS: habe auch schon anderen Controller versucht
ich hoffe mir kann jemand helfen
MfG
Miche

Autor: Tim T. (tim_taylor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie siehts mit D2 bis D7 aus?
Welche LED?
Wie groß ist Rvor?
ISP abgezogen?
Spannung an D0 gemessen?
Welcher Pin ist deiner Meinung nach D0?

Autor: miche (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D0 -> schwaches leuchten
D1 -> normales leuchten
D2 -> kein leuchten
D3 -> schwaches leuchten
D4 -> kein leuchten
D5 -> schwaches leuchten
D6 -> schwaches leuchten
D7 -> schwaches leuchten

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vcc und GND an beiden Seiten des uC angeschlossen?

Autor: avr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bestimmt wird die While wegoptimiert.

Mach dort mal ein NOP oder ; rein. Oder schalt die Optimierung
aus.

avr

Autor: miche (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ISP ist abgezogen, Rvor ist nach Datenblatt berechnet -> 1,5 kohm 
(auch schon mit 1,2 k getestet)
D0 ist Pin 2 also wenn die Kerbe oben ist der 2. pin von oben auf der 
linken Seite
Spannung kann ich leider gerade nicht messen, da mein Multimeter außer 
Haus ist :-(

Autor: Wilhelm S. (willi67)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

Hast du den WDT auch nach vorschrift abgeschaltet ?
Bei mir war der WDT noch aktiv und hat auch Port D einige Pins 
abgeschaltet.

Mfg

Autor: Miche L. (ihoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VCC und GND sind auf beiden Seiten angeschlossen.
NOP oder ; bringt auch nichts
bei der LED handelt es sich um eine 2 mA LED mit einer zul. Spannung von 
1,9V bis 2,2 V

//edit: ich glaube ich habe den Fehler gefunden. wenn ich meinen 
Controller aus dem Steckbrett ziehe und ihn danach nicht bis zum 
Anschlag einstecke, so leuchtet eine andere LED heller denke mein 
Steckbrett ist schuld :-(

Autor: Tim T. (tim_taylor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei 5V Vcc und einer 2V/2mA LED sind 1,5k Ohm genau richtig.

In anbetracht der wilden Pinfunktionalität tippe ich auch mal auf dein 
Steckbrett.

Autor: Miche L. (ihoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider nicht, habe die Pins jetzt mal direkt am Controller abgegriffen 
und die Funktion war auch nicht besser. Werde mal WDT abschalten und 
testen
//edit: am WDT liegt es leider auch nicht. Verschiedene Spannungsquellen 
hab ich auch schon ausprobiert

MfG
Miche

Autor: oldmax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Hast du den Reset-Pin beschaltet ? Es könnt sein, das dir der µC da 
etwas sieht und denkt, er muß mal wieder von vorn anfangen....
Gruß oldmax

Autor: oldmax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Ich nochmal. Also, du schaltest entweder die internen Pull-Ups für Port 
C ein, oder du machst hardwaremäßig auf Pin 1 einen Widerstand 10K nach 
VCC.
Gruß oldmax

Autor: Miche L. (ihoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sodalla, oldmax hatte recht, an den Pullups hats gelegen
ein großes Dankeschön nochmal an alle
MfG Miche

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.