www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 2-wire Karten


Autor: Ralph Dillhardt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

seit einigen Tagen versuche ich eine mit Daten gefüllte 2-Wire-Karte
auszulesen. Leider ohne erfolg und so langsam gehen mir die Ideen aus
wo ich den Fehler noch suchen kann. Die ATR-Sequenz bekommen ich noch
einwandfrei hin. Als Ergebnis meiner Leseversuche bekomme ich immer
0xff. Kann mir jemand helfen?

lesen2w:
  ldi  temp1,0x0a
  mov  r3,temp1
  call  w2_start    ;2-wire Start Condition
  ldi  buffer, 0x30    ;Command Mode
  call  w2_write    ;Write Commmand
  ldi  buffer, 0x50    ;Adresse
  call  w2_write    ;Write Commmand
  ldi  buffer, 0x00    ;xxx
  call  w2_write    ;Write Commmand
  call  w2_stop      ;2-wire Stop Condition
lesen2wloop:
  call  w2_read      ;Read Data byte
  mov  r25,buffer
  rcall  i2c_lcd_data
  rcall  wait5us
  dec  r3
  brne  lesen2wloop
  call  w2_break    ;2-wire Break Condition
  ret

Autor: Condor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

solte der leseversuch nicht auch zwichen Start und Stopp kommen ?

Autor: Ralph Dillhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Condor,

laut Datenblatt von Siemens (SLE4432) muss zuerst eine Startsequenz
erfolgen. Danach sollen 3x8 Byte als Command gesendet werden.
Anschliessend soll die Stopsequenz gesendet werden. Von nun an sollten
auf jedes Clock-Signal ein Bit von der Chipkarte zu lesen sein. Dies
sollte solange geschehen bist ein Resetimpuls gesendet wird. Leider
erhalte ich auf jedes Bit immer nur ein HIGH.

Aufgebaut habe ich die Hardware mit einem ATmega32 mit 8MHz Quarz.
Telefonkarten und i2c-Karten habe ich mit dieser Hardware schon
ausgelesen.

MfG
Ralph

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.