www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Starterkit + Ubuntu Linux + avrdude = Erkennt Controller nicht


Autor: Thomas Müller (thomas1123) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

ich habe mir die Tage das AVR Starterkit von embedded-projects.net 
zugelegt (AVR Starterkit (inkl. USBprog, Netzteil und ATMega8) 
http://www.embedded-projects.net/index.php?module=... 
).

Wie der Titel eventuell schon verrät benutze ich Ubuntu Linux 10.04

Mein Problem scheint jetzt darin zu bestehen, dass ich keine verbindung 
zum Controller bekomme. Laut lsusb wird der Brenner als
Bus 001 Device 010: ID 03eb:2104 Atmel Corp. AVR ISP mkII
 erkannt und avrdude scheint ihm auch zu finden jedoch bekomme ich immer 
die selbe Fehlermeldung von avrdude wenn ich auf den Controller mit 
"avrdude -p m8 -c avrisp2 -P usb -U flash:r:test.hex:i -vvvv -i 8" 
zugreifen will:
avrdude: Version 5.10, compiled on Mar 23 2010 at 15:03:00
         Copyright (c) 2000-2005 Brian Dean, http://www.bdmicro.com/
         Copyright (c) 2007-2009 Joerg Wunsch

         System wide configuration file is "/etc/avrdude.conf"
         User configuration file is "/home/thomas/.avrduderc"
         User configuration file does not exist or is not a regular file, skipping

         Using Port                    : usb
         Using Programmer              : avrisp2
         Setting isp clock delay        :   8
avrdude: usbdev_open(): Found AVRISP mk2 Clone, serno: 0000A00128255
avrdude: usbdev_open(): using read endpoint 0x82
avrdude: Sent: . [01] 
avrdude: usbdev_recv_frame(): usb_bulk_read(): No error
avrdude: stk500v2_recv_mk2: error in USB receive
avrdude: Sent: . [01] 
avrdude: Recv: . [01] . [00] . [0a] A [41] V [56] R [52] I [49] S [53] P [50] _ [5f] M [4d] K [4b] 2 [32] 
avrdude: stk500v2_getsync(): found AVRISP mkII programmer
         AVR Part                      : ATMEGA8
         Chip Erase delay              : 10000 us
         PAGEL                         : PD7
         BS2                           : PC2
         RESET disposition             : dedicated
         RETRY pulse                   : SCK
         serial program mode           : yes
         parallel program mode         : yes
         Timeout                       : 200
         StabDelay                     : 100
         CmdexeDelay                   : 25
         SyncLoops                     : 32
         ByteDelay                     : 0
         PollIndex                     : 3
         PollValue                     : 0x53
         Memory Detail                 :

                                  Block Poll               Page                       Polled
           Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages MinW  MaxW   ReadBack
           ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------ ----- ----- ---------
           eeprom         4    20   128    0 no        512    4      0  9000  9000 0xff 0xff
                                  Block Poll               Page                       Polled
           Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages MinW  MaxW   ReadBack
           ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------ ----- ----- ---------
           flash         33    10    64    0 yes      8192   64    128  4500  4500 0xff 0x00
                                  Block Poll               Page                       Polled
           Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages MinW  MaxW   ReadBack
           ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------ ----- ----- ---------
           lfuse          0     0     0    0 no          1    0      0  2000  2000 0x00 0x00
                                  Block Poll               Page                       Polled
           Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages MinW  MaxW   ReadBack
           ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------ ----- ----- ---------
           hfuse          0     0     0    0 no          1    0      0  2000  2000 0x00 0x00
                                  Block Poll               Page                       Polled
           Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages MinW  MaxW   ReadBack
           ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------ ----- ----- ---------
           lock           0     0     0    0 no          1    0      0  2000  2000 0x00 0x00
                                  Block Poll               Page                       Polled
           Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages MinW  MaxW   ReadBack
           ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------ ----- ----- ---------
           calibration    0     0     0    0 no          4    0      0     0     0 0x00 0x00
                                  Block Poll               Page                       Polled
           Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages MinW  MaxW   ReadBack
           ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------ ----- ----- ---------
           signature      0     0     0    0 no          3    0      0     0     0 0x00 0x00

         Programmer Type : STK500V2
         Description     : Atmel AVR ISP mkII
         Programmer Model: AVRISP mkII
avrdude: Sent: . [03] . [90] 
avrdude: Recv: . [03] . [00] . [00] 
avrdude: Sent: . [03] . [91] 
avrdude: Recv: . [03] . [00] . [09] 
avrdude: Sent: . [03] . [92] 
avrdude: Recv: . [03] . [00] . [09] 
         Hardware Version: 0
         Firmware Version Master : 9.09
avrdude: Sent: . [03] . [94] 
avrdude: Recv: . [03] . [00] 2 [32] 
         Vtarget         : 5.0 V
avrdude: Sent: . [03] . [98] 
avrdude: Recv: . [03] . [00] . [03] 
         SCK period      : 1.00 us

avrdude: Sent: . [10] . [c8] d [64] . [19]   [20] . [00] S [53] . [03] . [ac] S [53] . [00] . [00] 
avrdude: Recv: . [10] . [c0] 
avrdude: stk500v2_command(): command failed
avrdude: Sent: . [0d] 
avrdude: usbdev_recv_frame(): usb_bulk_read(): No error
avrdude: stk500v2_recv_mk2: error in USB receive
avrdude: Sent: . [01] 
avrdude: Recv: . [01] . [00] . [0a] A [41] V [56] R [52] I [49] S [53] P [50] _ [5f] M [4d] K [4b] 2 [32] 
avrdude: stk500v2_getsync(): found AVRISP mkII programmer
avrdude: stk500v2_program_enable(): bad STK600 connection status: Unknown (0x64)
avrdude: initialization failed, rc=-1
         Double check connections and try again, or use -F to override
         this check.

avrdude: Sent: . [11] . [01] . [01] 
avrdude: Recv: . [11] . [00] 

avrdude done.  Thank you.

Dabei ist es egal ob ich das Targetboard mit Spannung versorge oder 
nicht es ist auch egal ob das ISP-Kabel verbunden ist oder nicht ich 
bekomme immer die gleiche Meldung von avrdude. Dieses Verhalten lässt 
mich schlussfolgern, dass der USBProg den ATMega8 gar nicht erst findet.

Was kann ich noch tun um mein Problem zu beheben?

mfg Thomas

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell bist Du (bzw. avrdude) nur zu schnell.
Gib mal beim Aufruf von avrdude zusätlich die Option "-B 10" mit an. 
Statt der 10 kannst Du auch mal 4 oder 8 probieren.

Autor: Thomas Müller (thomas1123) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da soll mich doch der Blitz beim Scheißen treffen!!!

ES FUNKTIONIERT !!!

DANKE !!!

vielen Dank an den unbekannten Autor

mfg
Thomas

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht noch ein Wort zum Hintergrund.
Dein Atmega8 läuft im Auslieferungszustand mit einen Taktfrequenz von 
1MHz.
Die Programmierfrequenz (ISP clock) darf maximal 1/4 der Taktfrequenz 
betragen (siehe Datenblatt), in Deinem Fall also 250kHz.
In der Zeile "SCK period      : 1.00 us" sieht man aber, das avrdude es 
mit 1MHz versucht hat (entspricht "-B 1"), also viel zu hoch. Da kommt 
dann der Atmega8 einfach nicht mehr mit.

Autor: thisamplifierisloud (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hast Du echt Glück gehabt.

Bei Ubuntu hätte es 2364236 wohlgemeinte derartige Ratschläge
in 5425 Foren verteilt geben können :

sichere die Datei pftd.xdf in /etc/bin/strike/ugt

ändere das file und ergänze
kdrzz=23 -t -d -f

übersetze den Kernel neu.

Falls Du aber ne Soundkarte von .... hast, mußt Du vorher
noch ein sudo dkfte -jsjkf -f -m -j machen.

Dann konfigurierst du den Materie-Antimaterie Reaktor neu
und kopierst das file /bin/etc/fkgkd/fjdjh/fdsd/sh.gimmick.sh nach
/bin/etc/fkgkd/fjdxjh/fdsxd/sh.gimmick.sh

Vergiss aber nicht vorher die rechte des verzeichnisses
/bin/etc/fkgssskd/fjdxjh/fdsxd auf 275 zu setzen.

Dann nochmal den kernel frisch übersetzen...

:-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.